Werbepartner & Sponsoren

Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Riegele - Bierexperten Club
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Technikerschule Augsburg
Hessing Laufsport -
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg

EHC Königsbrunn

EHC Königsbrunn

süd, Königsbrunn

Eishockey ist eine Mannschaftssportart, die mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf einer etwa 60 m langen und 30 m breiten Eisfläche gespielt wird. Ziel des Spiels ist es, das Spielgerät, den Puck, eine kleine Hartgummischeibe, in das gegnerische Tor zu befördern. Der Eishockeysport entstand zwischen 1840 und 1875 in Kanada, wo britische Soldaten das schottische Shinty auf Schnee und Eis spielten. Die Bezeichnung Hockey kommt aus dem Französischen und bedeutet etwa „krummer Stock“.

Sportarten
Artikel
Gegen Erding konnte der EHC wieder Selbstvertrauen tanken (im Bild in schwarz Toms Prokopovics).

Die Saison geht in die Endphase

Mittwoch, 24. Januar 2024, 19:20 Uhr, Autor: HP

Der EHC Königsbrunn hat am vorletzten Wochenende der Vorrunde zwei scheinbar einfache Gegner auf dem Schirm. Am Freitag geht es ab 20 Uhr auswärts gegen die "EisHogs" des EC Pfaffenhofen, sonntags sind dann ab 18 Uhr die "Mighty Dogs" des ERV Schweinfurt zu Gast in der Pharmpur EISARENA.

Toms Prokopovics ging angeschlagen in die Partie, nach seinem spielentscheidenden Treffer zum 4:2 war seine Freude riesengroß

Königsbrunn schlägt den Tabellenersten

Montag, 22. Januar 2024, 00:01 Uhr, Autor: HP

Mit 4:2 gewinnt der EHC Königsbrunn etwas glücklich, aber nicht unverdient gegen die "Gladiators" des TSV Erding. Dabei boten beide Mannschaften den Zuschauern eine hochklassige und sehr fair geführte Partie, die bis zum Abpfiff spannend blieb.

Gleich im ersten Drittel musste Leon Steinberger verletzt vom Eis, für ihn war die Partie beendet.

Niederlage in Amberg und ein weiterer Ausfall

Freitag, 19. Januar 2024, 23:40 Uhr, Autor: HP

Mit 3:7 verliert der EHC Königsbrunn sein Auswärtsspiel bei den "Wild Lions" des ERSC Amberg. Die Gastgeber waren dabei effizienter und in der Defensive gut aufgestellt, der Sieg war klar verdient.

Ein Einsatz von Marco Sternheimer am Sonntag ist eher fraglich.

Königsbrunn empfängt den Top-Favoriten

Donnerstag, 18. Januar 2024, 21:36 Uhr, Autor: HP

Am Sonntag hat der EHC Königsbrunn den aktuellen Tabellenführer zu Gast in der heimischen Pharmpur EISARENA. Ab 18 Uhr kommt es dann zum zweiten Aufeinandertreffen mit den hochkarätig besetzten "Gladiators" des TSV Erding.

Hayden Trupp (Archivbild) zeigte wie schon in den Spielen zuvor eine starke Leistung.

Königsbrunn erkämpft sich einen Punkt gegen den Tabellenzweiten

Mittwoch, 17. Januar 2024, 08:25 Uhr, Autor: HP

Mit 3:4 n.P. verliert der EHC Königsbrunn sein Auswärtsspiel bei den "Miners" des TSV Peißenberg. Dabei zeigten die Brunnenstädter trotz einiger Ausfälle eine ansprechende Leistung und hielten die hochintensive Partie lange Zeit offen, erst im Penaltyschießen nach einer Verlängerung musste sich der EHC geschlagen geben.