Werbepartner & Sponsoren

Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Sonnenhof Bodensee
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt

Königsbrunner Basketballer siegen deutlich gegen TSV Neusäß

Verfasst am Dienstag, 29. November 2022, 11:49 Uhr von Thorsten Franzisi
TSV Neusäß Basketball 1557

In der Bezirksliga Mitte der Herren konnten die Basketballer einen ungefährdeten Sieg gegen Neusäß mit 59:29 einfahren.

In der Gymnasiumshalle am alten Postweg empfing der TSV Königsbrunn am dritten Spieltag den TSV Neusäß, der nach drei Spielen bislang sieglos ist, aber auch erst die zweite Saison am Ligabetrieb teilnimmt.

Die Netz16 Baskets Königsbrunn kämpfen weiter um die Tabellenführung, nach zwei Siegen war das Spiel gegen den TSV Neusäß, die verletzungs- und krankheitsbedingt mit einem sehr schmalen Kader auftraten keine wirkliche Herausforderung. Schon im ersten Viertel gelang es den Gastgebern mit 20 zu fünf Körben deutlich in Fühung zu gehen.

Die Neusäßer zeigten jedoch Herz und Leidenschaft und versuchten in der Defensive, wie auch in der Offensive immer wieder Akzente zu setzen. So gelangen im zweiten Viertel schon sieben Körbe und im dritten Viertel immerhin neun Körbe. Der TSV Königsbrunn war dann auch nicht mehr ganz so erfolgreich und erzielte je 12 und 13 Körbe, bevor es in das Schlussviertel ging. Hier kamen die Gastgeber noch auf 14 Zähler und die Gäste auf acht Körbe. Damit endete die Partie mit 59 zu 29 Zählern und die Gastgeber konnten weiterhin ungeschlagen vom Platz gehen. Jedoch liegen die Brunnenstädter in der Tabelle immer noch auf dem zweiten Platz, hinter der zweiten Garde des TSV Schwaben Augsburg, die ebenfalls nach drei Siegen ein besseres Trefferverhältnis haben. Der TSV Neusäß liegt aktuell in seiner zweiten Liga-Saison auf dem letzten Tabellenplatz, das Team steht aber auch noch voll in der Entwicklung.


zurück