Werbepartner & Sponsoren

Riegele - Bierexperten Club
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Hessing Laufsport -
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Autohaus Mayr Hörmann
Sonnenhof Bodensee
Technikerschule Augsburg

EV Königsbrunn siegt auch gegen die EG Woodstocks Augsburg

Verfasst am Montag, 17. Januar 2022, 18:38 Uhr von Thorsten Franzisi
EV Königsbrunn  SIA 8896

In der Bezirksliga bleiben die Königsbrunner mit den Sieg gegen die Woodstocks weiter am Tabellenführer des SRC Sonthofen dran.

Für die Gäste aus Augsburg war die Partie schon vor dem Anpfiff entschieden, es ging nicht um den Sieg, sondern man wollte erhobenen Hauptes gutes Hockey zeigen. Letztlich siegte die Spielgemeinschaft des EHC Königsbrunn 1b/EV Königsbrunn deutlich mit einem 7:1.

Nachdem das Hinspiel im Curt-Frenzel-Stadion mit 3:8 abgegeben werden musste, reisten die EG Woodstocks Augsburg nun auch noch personell geschwächt in die Hydro-Tech-Eisarena nach Königsbrunn. Dennoch zeigte das Augsburger Team ein starkes erstes Drittel auf Augenhöhe und hätte hier auch mit einigen guten Chancen als führendes Team vom Eis fahren können. Doch die mangelnde Chancenverwertung bescherten der Spielgemeinschaft aus Königsbrunn eine 1:0 Führung.

Im zweiten Dritte wurden die Gastgeber dann dominanter und konnten innerhalb von acht Minuten sage und schreibe vier weitere Treffer erzielen. Aber es gelang für die Woodstocks noch der Ehrentreffer, Schütze war hier Felix Wohlhaupter kurz vor Ende des zweiten Drittels.

Im letzten Drittel schraubten die SG des EHC und dem EV Königsbrunn das Ergebnis dann noch auf 7:1 weiter. Die Gastgeber bleiben mit 27 Punkten zweiter hinter Spitzenreiter Sonthofen (34 Punkte) in der Tabelle, haben aber ein Spiel weniger absolviert. Die Woodstocks sind mit acht Punkten Drittletzter.

„Königsbrunn hat verdient auch in dieser Höhe gewonnen. Wir haben das Spiel längst abgehakt“, sagt Benny Lauer. „Wir müssen unsere Punkte woanders holen.“ Zum Beispiel am kommenden Freitag, wenn man beim punktgleichen ESC Kempten 1b antritt. Am Samstag beim Heimspiel gegen den ERC Sonthofen würden die Königsbrunner den Woodstocks zwar einen Sieg wünschen, doch ist davon eher nicht auszugehen.


zurück