Werbepartner & Sponsoren

REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Technikerschule Augsburg
Autohaus Mayr Hörmann
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Sonnenhof Bodensee

Deutlicher Sieg des TSV Haunstetten über die TSG Augsburg

Verfasst am Donnerstag, 08. Februar 2024, 21:46 Uhr von Marc Gerstmeyr
Deutlicher Sieg des TSV Haunstetten über den TSG Augsburg

An einem ungewöhnlichen Sonntagnachmittag stand für die Mädels des TSV Haunstetten III das Lokalderby in Lechhausen gegen die TSG Augsburg an.

Das Spiel war keineswegs bedeutungslos, da die TSG nur 2 Punkte hinter dem TSV in der Tabelle lag und mit einem Sieg gleichziehen konnte. Allerdings kam es nicht dazu, denn die Lechhauser Damen waren an diesem Nachmittag chancenlos und unterlagen den Haunstetter Mädels deutlich mit 19:34.

Die TSG ging nach dem Anpfiff schnell mit 2:0 in Führung, doch das sollte ihre einzige Führung in diesem einseitigen Spiel sein. Nach 10 Minuten stand es bereits 7:4 für den TSV Haunstetten. Mit einer sicheren Halbzeitführung von 17:11 nach 30 Minuten sah der Trainer kaum Gründe zum Eingreifen, abgesehen von der nachlässigen Chancenverwertung in einigen Phasen der ersten Hälfte, die in der zweiten Halbzeit verbessert werden sollte.

Trotz anfänglicher Fehlwürfe zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut. Nach 47 Minuten führten die Mädels des TSV bereits mit 26:16. Auch wenn die TSG-Damen sich durch eine stabile Abwehrarbeit wehrten, setzte sich der TSV weiter durch. Am Ende stand ein deutlicher 34:19 Auswärtssieg auf der Anzeigetafel.

Der Trainer äußerte sich zufrieden: "Das ging heute leichter, als wir es erwartet hatten. Wir haben aber auch, bis auf wenige Szenen, eine sehr konzentrierte Leistung geboten. Wir waren gut auf die TSG eingestellt und die Mädels haben das hervorragend umgesetzt. Jede Spielerin hat ihren Beitrag geleistet; es war eine tolle Mannschaftsleistung und daher bin ich sehr zufrieden.“

 


zurück