Werbepartner & Sponsoren

Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Hessing Laufsport -
Sonnenhof Bodensee
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Autohaus Mayr Hörmann
Riegele - Bierexperten Club
Steppe Bau - Tief- & StraßenbauHessingpark-Clinic Therapie und Training
 Die Fotobox für Augsburg & Umgebung - Hochzeit, Geburtstag, FirmeneventStickerei, Textildruck, Lasergravuren, Vereinsbedarf
Sascha Gräfen, Kinder - Sport und OrthopädieschuhtechnikArthroKlinik Augsburg | Diagnostik | Therapie
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg

Handball

Handball ist eine Sportart, bei der zwei Mannschaften aus je sieben Spielern (sechs Feldspieler und ein Torwart) gegeneinander spielen. Das Ziel des Spiels besteht darin, den Handball in das gegnerische Tor zu werfen und somit ein Tor zu erzielen. Es gewinnt die Mannschaft, die nach Ablauf der Spielzeit (zweimal 30 Minuten; bei Jugendmannschaften kürzere Spielzeiten) die meisten Tore erzielt hat.Außer dem Hallenhandball (meist einfach Handball genannt) gibt es noch zwei weitere Varianten. Zum einen den früher wesentlich häufiger gespielten Feldhandball und zum anderen den Beachhandball, der sich wachsender Beliebtheit erfreut.

Vereine
Artikel
Erhard-Wunderlich-Allee

Neun Straßen erinnern an herausragende Sportler

Samstag, 28. März 2020, 13:04 Uhr, Autor: Wilfried Matzke

Der Augsburger Stadtrat hat kürzlich den Uli-Biesinger-Weg als neuen Straßennamen beschlossen. Außerdem wurde im Februar die Erhard-Wunderlich-Allee eingeweiht. Neben dem Fußball-Weltmeister von 1954 und dem Handball-Weltmeister von 1978 sind sieben weitere Sportler bei den derzeit 1944 Augsburger Straßennamen verewigt. Hier alle „Sportlerstraßen“ in alphabetischer Reihenfolge:

tsg-augsburg-tsv-friedberg-DSC 6882

TSG Augsburg landet keinen Coup gegen TSV Friedberg III

Montag, 09. März 2020, 17:26 Uhr, Autor: Blumi

Im Sonntagsspiel der Bezirksklasse unterliegen die TSG den Gästen aus Friedberg am Ende zu deutlich mit 25:33. Mit dezimiertem Kader können die Lechhauser den „alten Herren“ den Schneid nicht abkaufen. Anfangs hielt der Tabellenvorletzte mit dem Tabellensechsten gut mit. Nach dem 4:4 gab es jedoch den ersten Einschnitt im Augsburger Spiel. Die Spieler nutzten – im Gegensatz zu den Gästen - ihre Torchancen nicht (4:7). Den Anschluss bewahrten die Hausherren dann durch Tore von Dennis Kastner u...

handball-damen-TSV-Haunstetten-TuS-Metzingen-II  SIA 3579-2

TSV Haunstetten Handballdamen unterliegen der TUS Metzingen

Montag, 09. März 2020, 17:07 Uhr, Autor: Thorsten Franzisi

Trotz ambitionierter Leistung reichte es für die Speerspitze des Frauenhandball in Augsburg nicht gegen die TuS aus Metzingen Der Tabellenführer war am Ende eine Nummer zu groß für die Drittliga-Handballerinnen des TSV Haunstetten: mit 25:31 (12:15) mussten sich die Gastgeber dem TuS Metzingen II nach aufopferungsvollem Kampf geschlagen geben und stehen nun vor den letzten fünf Partien auf Rang sechs.

 D55 8280

Friedberger Erste verliert in Anzing

Sonntag, 08. März 2020, 00:23 Uhr, Autor: Domenico Giannino

Handballer beschließen, es spannend zu machen; Zwei Punkte beim Tabellennachbarn wären bereits mehr als die halbe Miete gewesen für den Kampf um den Klassenerhalt - Aber statt dessen wollten die Friedberger Handballer etwas für das emotionale Investment ihrer Fans machen: Die Niederlage am Samstag lässt die letzten fünf Saisonspiele noch einmal so richtig spannend werden.

 DSC 3423

Wegweisendes Spiel für die Friedberger Handballer

Freitag, 06. März 2020, 13:28 Uhr, Autor: Domenico Giannino

In Anzing geht es gegen den direkten Konkurrenten Zwei Punkte aus dem Spiel beim Tabellennachbarn würden dem TSV Friedberg den Klassenerhalt in der Bayernliga fast sicher machen. Eine Niederlage hingegen ließe den Abstand auf die Abstiegszone auf vier Zähler schrumpfen.


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.