Werbepartner & Sponsoren

REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Autohaus Mayr Hörmann
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Riegele - Bierexperten Club
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Hessing Laufsport -

AEV Sommerfest mit Augsburger Panthern im Curt-Frenzel-Stadion

Verfasst am Sonntag, 13. August 2023, 13:01 Uhr von Thorsten Franzisi
AEV Sommerfest mit Augsburger Panthern im Curt-Frenzel-Stadion

Zum gemeinsamen Sommerfest lud der Augsburger Eislaufverein mit den Augsburger Panthern ins Curt-Frenzel-Stadion.

Ein volles Programm mit von Morgens bis Abends boten der AEV mit der Profimannschaft den geneigten Fans, neben zahlreicher Action auf dem Eis gab es auch sonst viel zu sehen. Ein Ende fand das Sommerfest mit einem Testspiel der U20 gegen Rosenheim.

Bereits um 9:30 Uhr startete das Sommerfest mit der Laufschule, die dann auch von den Profis der Augsburger Panther unterstützt wurde. Somit war es für die Kleinen ein absolutes Highlight gemeinsam mit den großen Vorbildern auf dem Eis des altehrwürden Curt-Frenzel-Stadions zu stehen.

Um 11 Uhr folgte dann ein Intersquad-Trainingsspiel der Panther und der U20 des AEV. Hier konnten die anwesenden Fans schon ein Stück weit sehen, wie sich einzelne Spieler präsentierten und welchen Weg die Augsburger Panther in der kommenden Saison einschlagen möchten. Im Anschluss startete das U11-Kleinfeld-Turnier mit Kaufbeuren, Riessersee, Nürnberg, Deggendorf und dem gastgebenden Augsburger Eislaufverein, der sich sehr stark präsentierte und auch einige Fans der Panther in Ihren Bann zogen.

Um 13 Uhr folgte dann endlich die lang ersehnte Autogrammstunde und viele Fans nutzten die Gelegenheit sich das aktuell Mannschaftsposter mit allen Unterschriften versehen zu lassen, den direkten Kontakt aufzunehmen oder Selfies zu machen, während im Stadion das U11-Turnier weiterlief. Neben Kinderschminken, einer Fotobox powered by LEW und einem Schusskäfig mit Geschwindigkeitsmessanlage  versorgte der Ligapartner PENNY alle Gäste mit Snacks.

Letztes Highlight des Tages war das Testspiel der U20, welche in der Division 1 der deutschen Nachwuchsliga spielen. Zu Gast waren die Starbulls Rosenheim mit ihrem U20 Team. Das Spiel mussten die Hausherren mit 2:3 (0:1/1:1/1:1) abgeben.


zurück