Werbepartner & Sponsoren

Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Riegele - Bierexperten Club
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Sonnenhof Bodensee
Technikerschule Augsburg
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour

Der Ticketverkauf für die Kanuslalom-WM 2022 startet

Verfasst am Montag, 06. Dezember 2021, 13:01 Uhr von AM
kanu-weltmeisterschaft-2022-pressetermin-DSC 0727

Sideris Tasiadis und Elena Lilik stellen gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Eva Weber und Sportreferent Jürgen K. Enninger die offizielle Website zur Kanuslalom-WM im kommenden Jahr vor und verkünden den Namen des Maskottchens

Ab heute - pünktlich zur Vorweihnachtszeit startet der Ticketverkauf zur Kanuslalom-WM 2022. Oberbürgermeisterin Eva Weber, Sportreferent Jürgen K. Enninger und die Augsburger Nationalkanuten und Olympiagewinner Sideris Tasiadis und Elena Lilik informierten zur offiziellen Website und lüfteten endlich das Geheimnis um den Namen des kleinen Bibers, das offizielle Augsburger Maskottchen der Kanuslalom-WM 2022.

50 Jahre nach den Olympischen Sommerspielen 1972 ist der Augsburger Eiskanal wieder Schauplatz eines Top-Events: Vom 26. bis 31. Juli 2022 findet hier die Kanuslalom-WM statt. Die Stadt Augsburg veranstaltet die WM 2022 in Kooperation mit den Vereinen Kanu Schwaben Augsburg und dem Augsburger Kajak Verein als Ausrichter der sportlichen Wettbewerbe.

"Es vergeht keine Woche, an der ich nicht etwas in Bezug auf die Kanuslalom-WM im kommenden Jahr auf dem Schreibtisch liegen habe. Das sind natürlich viele Dinge, die den Bau betreffen, doch bereits auf vieles Organisatorisches in Bezug auf das Event. Wir sind also mitten in den Vorbereitungen und freuen uns jetzt schon auf ein riesen Sportfest. Für Herrn Enninger und mich war es das wichtigste, dass das Hauptereignis am Eiskanal stattfindet. Doch wir wollen die Kanuslalom-WM auch in das Herz der Stadt bringen und haben ein Rahmenprogramm in der Stadtmitte geplant, damit die Augsburger Bürgerinnen und Bürger dieses sechstägige Ereignis am Eiskanal und in der Stadt mit uns feiern.", erzählt Oberbürgermeisterin Eva Weber.

Als wichtiger Anlaufpunkt für alle Fans der Kanuslalom-WM 2022 ist die offizielle Website unter augsburg2022.com ab sofort gelauncht. Künftig sind hier alle Informationen rund um die WM auf deutscher und auf englischer Sprache zu finden. Auch unter augsburg.de/kanuwm2022 könnt ihr Euch ab sofort super informieren.

Sportreferent Jürgen K. Enninger stellte die umfassende Website heute vor: "Wir sind voller Vorfreude auf die Kanuslalom-Weltmeisterschaften 2022. Mit dem Start der Website ist es ab heute auch möglich, Tickets für einzelne Tage oder Wochenendtickets käuflich zu erwerben. Erleben Sie dieses große Sportereignis in einer einzigartigen Umgebung, denn der Eiskanal ist nicht nur die älteste künstlich angelegte Wildwasserstrecke, er ist auch Teil des UNESCO Welterbes".

Die Website präsentiert ganz ausführlich und übersichtlich die einzelnen Disziplinen, stellt Wettkampfregularien vor, informiert über das kulturelle Rahmenprogramm und der Ticketshop ist gleich angegliedert. Auf der Startseite bleibt ihr mit den aktuellen News zur WM immer auf dem Laufenden.

Und wie heisst jetzt der kleine Biber?

Die Augsburger Nationalkanuten und Olympiagewinner Sideris Tasiadis und Elena Lilik hatten die Ehre, den Namen des Maskottchens bekannt zu geben. Aus rund 350 kreativen Namensvorschlägen von Fans für den kleinen Biber, hatte ein Gremium aus Vertreterinnen und Vertretern der Stadt Augsburg, des Augsburger Kajak Vereins und von Kanu Schwaben Augsburg sowie Athletinnen und Athleten der deutschen Kanuslalom-Nationalmannschaft ihre TOP 7 Namensvorschläge ausgewählt. Bis zum vergangenen Sonntag konnten alle Biberfans für ihren Favotitennamen abstimmen. Und was sollen wir sagen - GUSTL passt ganz hervorragend.

P.S. GUSTL kann natürlich auch im Bürgerbüro am Rathausplatz käuflich erworben werden. Er ist regional, nachhaltig und mit Liebe gefertigt. Der Preis für den kleinen Biber liegt um die 25 Euro.

 


zurück