Werbepartner & Sponsoren

Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Riegele - Bierexperten Club
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Augsburg Journal
Sonnenhof Bodensee
Technikerschule Augsburg
Hessing Laufsport -
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour

B-Jugend Handball: TSV Göggingen gegen TV Waltenhofen

Verfasst am Mittwoch, 28. November 2018, 11:10 Uhr von Thorsten Franzisi
TSV_Goeggingen_TV_Waltenhofen_Handball_DSC_3301.jpg

Der TV Waltenhofen ist ein bekannter Gegner aus der diesjährigen Aufstiegsrunde in die ÜBOL, da konnte die B-Jugend des TSV Göggingen, die Waltenhofner noch hinter sich lassen.

Heute hat sich die mB-Jgd aus Göggingen fest vorgenommen die letzten zwei verlorenen Spiele schnell abzuhaken. Hoch Motiviert begannen die Gögginger die Partie, gerieten aber gleich in die Defensive der Gegner drückte auf die Abwehr. Die Heimmannschaft überstand den ersten Angriff ohne Gegentreffer.

Nun waren die Hausherren am Drücker konnten aber nicht in Führung gehen, verspielten den Hall leichtfertig und so stand es nach 2:23 gespielten Minuten 0:1 für die Gäste. Es dauerte ganze 2:17 Minuten bis der ersehnte Ausgleich fiel. Keine der beiden Mannschaften konnte sich absetzten.

Nach 12:19 gespielten Minuten und einem Spielstand 4:6 für die Gäste nahm die Heimmannschaft ihre erste Auszeit. Das Trainerteam versucht mit taktischen Anweisungen die Gögginger wieder auf Kurs zu bringen und stellte die Abwehr von der klassischen 6.0 auf eine 5.1 Abwehr um.

Viele Aufbaufehler auf beiden Seiten aber die Gäste im Abschluss erfolgreicher als die Heimmannschaft. So stand es zur Halbzeit (12:16) für die Gäste. Der negative Trend setzte sich auch in der zweiten Halbzeit fort. Zu viele ungenützte Chancen leichtsinnig verspielte Bälle und zu viele Fehler in der Abwehr machten es den TV Waltenhofen leicht nach 40 gespielten Minuten mit einer 10 Tore Führung in den Schlussabschnitt zu gehen. Ein Aufbäumen der Gögginger blieb diesmal aus und so endete das Spiel heute mit der dritten Niederlage in Folge mit (23:35) für die Gäste aus Waltenhofen.Text: Jürgen Petersdorf

Die Aufstellung und Tore des TSV Göggingen:
Tor: Julian Gentner, Nico Eser (2), Niklas Köbler (1), Christian Maier (7), Samuel Rottländer (4), Tyrik Zeelen (4), Luis Schuster (5)




zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.