Werbepartner & Sponsoren

AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Sonnenhof Bodensee
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen

U17 des Augsburger Eislaufvereins schlägt den HC Landsberg

Verfasst am Freitag, 11. März 2022, 19:59 Uhr von Thorsten Franzisi
U17 Aufstieg AEV Division 1  SIA 8982

Zum Saisonende ist die U17 des AEV mit zwei Siegen gegen Landsberg weiterhin erfolgreich.

Am Freitag musste der AEV zum HC und es folgte ein 0:6 Sieg. Am Sonntag siegte der AEV mit 10:0 gegen Landsberg im heimischen Curt-Frenzel-Stadion.

Mit nur neun Feldspielern mussten die Landsberger im Curt-Frenzel-Stadion antreten - ein leichtes Spiel für die siegverwöhnten Augsburger, die das Spiel zu jeder Zeit dominierten. Sogar in Unterzahl gelang es den Landsbergern kaum sich aus dem eigenen Drittel zu befreien, dennoch kämpften die Gäste mit Herz und Leidenschaft und lieferten eine bewundernswerte Leistung gegen den übermächtigen Gegner. Am Ende siegten die Gastgeber mit 10:0 und feierten nicht nur den zweiten Shutout des Goalis gegen Landsberg sondern auch eine rundum gelungene Saison. Die HC Landsberg Riverkings liegen damit auf dem letzten Tabellenplatz, während der Augsburger Eislaufverein den ersten Platz hält und damit nächste Saison in die erste Division aufsteigt. Hier wird man dann auch auf Kräfte außerhalbs Augsburg angewiesen sein. Aber es gibt schon Anfragen aus Ingolstadt, Nürnberg und weiteren Standorten, die vom guten Ruf des Augsburger Clubs


zurück