Werbepartner & Sponsoren

Augsburg Journal
Steppe Bau - Tief- & StraßenbauHessingpark-Clinic Therapie und Training
Technikerschule Augsburg
Riegele - Bierexperten Club
Farbberatung mit Stil - Angela Merten
Sascha Gräfen, Kinder - Sport und OrthopädieschuhtechnikArthroKlinik Augsburg | Diagnostik | Therapie
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Sonnenhof Bodensee
Internationaler Bund - Medizinische Akademie - Schule, Ausbildung und Studium

EV Königsbrunn Damen schlagen ERC Sonthofen

Verfasst am Montag, 22. Januar 2018, 11:10 Uhr von Thorsten Franzisi
EV_Koenigsbrunn_Damen_742A5009.jpg

Am Samstag, hatten die Frauen des EV Königsbrunn nicht den besten Start in das Spiel gegen den ERC Sonthofen 99. Die Sonthofnerinnen schossen bereits in der 7. Minute das 1:0 und setzten in der 15. Minute noch nach auf 2:0. Den Pinguinen gelang nach nur 50 Sekunden der Anschlusstreffer durch Selina Eschenlohr.



Im zweiten Drittel waren es wieder die Gäste, die ihren Vorsprung auf 3:1 ausbauten. Nur 37 Sekunden später konnte sich Sonja Hagenbuch durchsetzen und erzielte den zweiten Treffer für die Königsbrunner Frauen, ein sehr wichtiger Treffer für das Team, um den Anschluss zu behalten. Nach 38 Minuten war es wieder Selina Eschenlohr, die mit einem Alleingang den Ausgleich zum 3:3 erzielte. Im letzten Drittel ging es spannend weiter und Jessica Geml erzielte den Führungstreffer in der 55. Minute.

Jetzt hieß es die Führung zu behalten und gute Defensivarbeit zu leisten. Leider wurden die Königsbrunnerinnen 16 Sekunden vor Schluss für eine Unaufmerksamkeit bestraft und kassierten den Ausgleichstreffer. Somit ging es entsprechend der Regeln der bayrischen Frauen-Landesliga ohne Verlängerung direkt ins Penaltyschießen. Die Torhüterinnen waren stark und verhinderten auf beiden Seiten die ersten drei Treffer. Sonja Hagenbuch konnte als vierte Schützin den Sieg sichern und Königsbrunn gewann nach Penaltyschießen 4:3. Durch die hier zwei gewonnenen Punkte sind die Königsbrunner Frauen einen Schritt näher an der Bayerischen Meisterschaft.

Am 03.02.2018 um 16:45 Uhr geht es weiter für die Frauenmannschaft bei ihrem spannenden Kampf um den Titel des bayrischen Meistersin in der Eisarena Königsbrunn, das Team freut sich über jede Unterstützung.




zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.