Werbepartner & Sponsoren

Internationaler Bund - Medizinische Akademie - Schule, Ausbildung und Studium
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Sascha Gräfen, Kinder - Sport und OrthopädieschuhtechnikArthroKlinik Augsburg | Diagnostik | Therapie
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Ihr Partner für Mobilität in Augsburg, mit Autohaus, Kfz-Werkstatt, Abschleppdienst und Wohnmobilzentrum.
Augsburg Journal
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Riegele - Bierexperten Club
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Sonnenhof Bodensee
Autohaus Mayr Hörmann

DJK Hochzoll gewinnt gegen den TSV Unterhaching

Verfasst am Dienstag, 12. November 2019, 15:51 Uhr von Anna Marie Mayr
DJK Hochzoll VolleyballDSC 2625

Nach einem nervenaufreibenden Spiel gelingt es den Volleyballspielerinnen des DJK-Augsburg-Hochzoll einen weiteren Sieg einzufahren.

Gerade läuft die Saison für die Damen des Volleyballteams des DJK-Augsburg sehr gut, sie liegen nach sechs Spielen auf den vierten Platz in der dritten Liga Ost. Nach dem deutlichen 3:0 Sieg letzte Woche in Eibelstadt, konnten die Damen die Freude über den Sieg nutzen und am Samstag mit aller Kraft noch einen Heimsieg gegen starke Unterhachinger Spielerinnen einzuheimsen. Dabei haben es ihnen ihre Gegnerinnen alles andere als leicht gemacht.

Schlecht in den ersten Satz gekommen verloren die Hochzollerinnen ihn prompt mit 16 zu 25. Die rund 200 Zuschauer hielten den Atem an und erwarteten gespannt ob es Hochzoll wohl schaffen würde aufzuwachen, um den nächsten Satz für sich zu entscheiden. Doch sie hatten Glück, oder das Daumendrücken hat wirklich was bewirkt, denn die Damen legten den richtigen Schalter um und gewannen den zweiten Satz knapp mit 26 zu 24 Punkten. Beide Mannschaften kämpften  weiter, es wurde gebaggert, geblockt und gepritscht was das Zeug hält. Wieder hatte Hochzoll die Nase ein Stückchen weiter vorne und gewann auch den dritten Satz mit 25 zu 23 Bällen. 

 

Während die Hochzoller Zuschauer schon feierten, wollte Unterhaching sich noch nicht geschlagen geben und gab nochmal alles. Ihnen gelang es mit einem 23:25 wieder an die Volleyball Damen des DJK-Hochzoll heranzukommen. Damit begann auch der fünfte und somit letzte Satz in diesem Spiel, schnell war beiden Mannschaften anzumerken dass sie doch schon 4 Sätze auf dem Buckel hatten, was deutlich an den Kräften zehrte. Nun war es eine Frage der Reserven, die noch übrig waren, wer denn jetzt dieses Spiel für sich entscheiden konnte. Die Spannung war deutlich greifbar bis es Hochzoll endlich geschafft hatte, Unterhaching in die Knie zu zwingen und mit 15:9 diesen Satz für sich zu entscheiden. Die Freude war überwältigend und konnte auch nicht von den schmerzenden Muskeln übertüncht werden. 

 

Das nächste Spiel ist noch diese Woche am 17.11.19 auswärts beim TSV Ansbach, wir werden sehen ob die Hochzoller Volleyballmannschaft es schafft ihre Power zu nutzen und ihre Siegesserie weiter auszubauen. Das nächste Heimspiel findet dann gegen die Damen des TV Fürth 1860 am 30.11.19 statt . Weitere Infos und Termine findet ihr natürlich wie immer in unserem Kalender.


zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.