Werbepartner & Sponsoren

Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Sonnenhof Bodensee
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Hessing Laufsport -
Riegele - Bierexperten Club
Ihr Partner für Mobilität in Augsburg, mit Autohaus, Kfz-Werkstatt, Abschleppdienst und Wohnmobilzentrum.
Autohaus Mayr Hörmann
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse

Bayerische Meisterschaft Degen & Florett Augsburg

Verfasst am Freitag, 18. Juli 2014, 12:09 Uhr von Thorsten Franzisi
Fechten_Florett_bayerische_Meisterschaft-_IMG_4870.jpg

sechsmal Gold, viermal Silber und fünfmal Bronze in heimischer TVA-Halle

Bei den Bayerischen Mannschaftsmeisterschaften für Degen und Florett war der TV Augsburg wieder der mit Abstand erfolgreichste Verein in seiner Waffe, dem Degen. Mit 15 Medaillen, davon 6x Gold, 4x Silber und 5x Bronze in den insgesamt acht Degenwettbewerben, hat der TVA einen Riesenerfolg erzielt!


Der erste Fechtwettkampf in der heimischen TVA-Halle in der Gabelsberger Straße war nicht nur für die rund 250 Sportler eine große Herausforderung. Auch das Organisationsteam der vielen engagierten Eltern um Uwe und Yvonne Rieblinger, Esther Löflath und Romeo Talan hatten alle Hände voll zu tun, dass die Wettkämpfe reibungslos ablaufen konnten und unsere Gäste gut versorgt wurden.

Los gingen die Wettkämpfe am Samstag mit den Schülerjahrgängen. Die aufgeregten Mädchen und Jungs fochten gemeinsam zwei Runden, bevor sie im KO ihre bayerische Meisterschaftsmannschaft ermittelten. Sieger bei den Jungs wurde der TVA III mit Elias Löflath, Theo Suchert, Jakob Kohler und Till Bausch. Bei den Mädchen hatte das Team TVA II mit Lisa Friedrich, Paula Hintermayr, Paula Gutfleisch und Merle Hilbrig die Nase vorn. Mit strahlenden Augen konnten die Mannschaften vor ihren stolzen Eltern ihre Medaillen in Empfang nehmen.

Im folgenden Wettkampf der A-Jugend Herren (U17) liess der TV Augsburg ebenfalls nichts anbrennen. Hochüberlegen setzten sich die beiden DM-erfahrenen Augsburger Mannschaften in der großen Runde durch. Gold ging zum dritten Mal in Folge an das TVA-Team mit den Fechtern Tin Talan, Vincent Möckl und Jakob Schöffler das damit die bayerischen Farben auf der kommenden DM vertreten darf. Silber sicherte sich der TVA II und auch das jüngste Team im Feld, TVA III, konnte den Wettkampf mit Platz 5 positiv abschließen und jede Menge Erfahrung für die Zukunft sammeln.

Bei den Mädchen der A-Jugend fiel dann die Entscheidung sehr knapp aus. Nach Siegen gegen den TVA II und den TSV Neu-Ulm, verpasste die erste TVA-Mädchen-Mannschaft den Sieg gegen die Mädchen vom MTV München. Da die Mannschaften TV Augsburg, MTV München und TSV Neu-Ulm ihre Runde sieggleich abschlossen, musste der Trefferindex über die Medaillenvergabe entscheiden. Am Ende blieb den TVA-Girls leider nur die Bronzemedaille.

Tags darauf machten sich die B-Jugendlichen (U14) ans Werk. Bei den Mädchen holte der TV Augsburg den kompletten Medaillensatz. Die Goldmedaille sicherte sich die Mannschaft mit Amelie Löflath, Paula Kohler und Nina Hilbrig.

Bei den Jungs konnten sich die Augsburger Philipp Martinez, Felix Hintermayr, Willi Ihle und Lukas Mußmann erfolgreich gegen das starke Team vom TSV Oberammergau durchsetzen. Platz drei und damit Bronze ging an das zweite TVA-Team.

Der sportliche Höhepunkt der Mannschafts- meisterschaften war, wie jedes Jahr, der Wettkampf der Aktiven Damen und Herren. Bei den Damen konnte der MTV München seiner Favoritenrolle gerecht werden und sicherte sich den Titel vor der Startgemeinschaft TV Ingolstadt/Passau und der noch ganz jungen Mannschaft des TV Augsburg mit den Fechterinnen Denise Brachert, Irena Still, Marlene Möckl und Pauline Schweizer. Platz vier ging ebenfalls an den TVA II mit Anja Schmid-Pfaus, Anke Bartel, Renate Ulm und der A-Jugendlichen Lara Rothstein.

Bei den Herren war die Ausgangslage eine völlig andere. Hier wollten die TVA-Herren ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen und erneut die Startberechtigung zur DM einfahren. Neben der erfahrenen ersten Mannschaft schickte TVA-Cheftrainer Waldemar Schneider noch zwei starke Jugendmannschaften mit ins Rennen. Und die machten ihre Sache ganz hervorragend! Im Viertelfinale konnte sich der MTV München nach anfänglichem Rückstand nur knapp und mühsam mit 45:42 gegen den TVA II mit Tin Talan, Michael Wiesner und Jakob Schöffler durchsetzten. Einen ebenfalls harten Fight lieferte der TVA III den Aktiven Herren vom MTV II. Auch hier mussten unsere Jungs mit Fabian Rieblinger, Manuel Rieblinger, Markus Wiesner und Jan Talan nur knapp mit 39:45 die Waffen strecken. „Die bayerische Konkurrenz konnte zwar aufatmen, musste aber gegen unsere A-Jugendlichen alles Können aufbieten", stellte Abteilungsleiter Peter Hankel zufrieden fest.

Die erste TVA-Mannschaft traf nach Freilos im Viertelfinale auf das hoch eingeschätzte Team vom TV Ingolstadt. Mit einem überraschend deutlichen 45:24 machten unsere Herren ihren Finaleinzug perfekt. Da der MTV München seiner zweiten Mannschaft im Halbfinale knapp unterlegen war, traf im Finalkampf das Team TV Augsburg auf den MTV München II. Nach anfänglichem Abtasten auf Augenhöhe, konnte sich unser Team im vierten Einzelgefecht etwas absetzen. Nach und nach erarbeiteten sich die Augsburger Daniel Markus, Christian Büttner, Paul Puscasu und Joffrey Reiser einen Vorsprung von zehn Treffern, den sie erfolgreich bis zum Ende verteidigten. Mit 45:35 ist der TV Augsburg erneut Bayerischer Mannschaftsmeister bei den Aktiven!

ERGEBNISSE:

Schüler Damendegen:

1. TVA II (Lisa Friedrich, Paula Hintermayr, Paula Gutfleisch, Merle Hilbrig)
2. TVA (Hannah Reitenauer, Shania Schwab, Linda Schmid)

Schüler Herrendegen:
1. TVA III (Elias Löflath, Theo Suchert, Jakob Kohler, Till Bausch)
2. TVA (Gabriel Ihle, Ferdinand Stolberg, Nikolay Roloff)
3. TVA II (Vincent Rohde, Otto Behnke, Eric Tassinger, Simon Fitz)

B-Jugend Damendegen:
1. TVA (Amelie Löflath, Nina Hilbrig, Paula Kohler)
2. TVA III (Marina Klees, Fabienne Wunder, Emilie Leuschner)
3. TVA II (Cosima Dreher, Laura Marschall, Kristin Schädel)

B-Jugend Herrendegen:
1. TVA (Philipp Martinez, Felix Hintermayr, Willi Ihle, Lukas Mußmann)
2. TSV Oberammergau
3. TVA (Paul Hackmann, Pius Meier, Timm Gutfleisch, Robin Weiss)

A-Jugend Damendegen:
1. MTV München
2. TSV Neu-Ulm
3. TVA (Marlene Möckl, Pauline Schweizer, Lara Rothstein, Sarah Flagner)

A-Jugend Herrendegen:
1. TVA (Tin Talan, Vincent Möckl, Jakob Schöffler, Michael Wiesner)
2. TVA II (Fabian Rieblinger, Manuel Rieblinger, Markus Wiesner, Jan Talan)
3. MTV München

Aktive Damendegen:
1. MTV München
2. STG Ingolstadt/Passau
3. TVA (Denise Brachert, Irena Still, Marlene Möckl, Pauline Schweizer)

Aktive Herrendegen:
1. TVA (Daniel Markus, Christian Büttner, Paul Puscasu, Joffrey Reiser)
2. MTV München II
3. TV Ingolstadt


zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.