Werbepartner & Sponsoren

Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Autohaus Mayr Hörmann
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Technikerschule Augsburg
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Hessing Laufsport -
Riegele - Bierexperten Club
Sonnenhof Bodensee
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour

Basketball: TV Augsburg II siegt gegen die DJK Kaufbeuren

Verfasst am Montag, 14. November 2022, 13:13 Uhr von Thorsten Franzisi
TVA DJK Kaufbeuren Basketball AEV 9951

In einer spannenden Partie kann sich der TVA Augsburg mit seiner zweiten Garde gegen die Gäste aus Kaufbeuren mit 59:51 durchsetzen.

Im vierten Spiel des TVA II ging es vor heimischen Publikum gegen die tabellarisch besserplatzierte DJK aus Kaufbeuern. Damit war schon im Vorfeld allen Sportlern klar, dass es eine enge Kiste werden wird gegen Kaufbeuren aus dem nordöstlichen Rand des bayerischen Allgäus.

Taktisch gut von Headcoach Ruben Fernandez eingestellt, ging es dann in das erste Viertel und das Team des TVA zeigte von Beginn an, hier punkten zu wollen - aber natürlich wollten auch die Gäste ein Wörtchen mitreden und so entwickelte sich ein spannender Schlagabtausch, bei dem die Gastgeber mit 17:16 einen hauchdünnen Vorsprung in die kurze Pause mitnehmen konnten.

Nicht weniger intensiv, aber mit ungleich weniger Körben wurde das zweite Viertel absolviert, in dem eindrucksvoll die gute Defensivarbeit beider Teams zum Vorschein kam. So gelangen den Kaufbeurern nur ganze neun Punkte, aber auch der TV Augsburg schaffte es nur auf elf zählbare Treffer.

Nach der Halbzeit ging es dann mit drei Punkten Vorsprung in das dritte Viertel und der TVA hielt an Strategie und Taktik fest und konnte damit auch dieses Viertel gewinnen. Mit 15:11 Körben ging es dann in das Schlussviertel. Die Bemühungen der Gäste fruchteten aber nicht und der TVA II gewann auch das letzte Viertel knapp mit 16:15 und einem Endstand von 59:51

Damit kann der TVA II den dritten Sieg im vierten Spiel verzeichnen und ordnet sich aktuell auf Platz 4 in der Tabelle der Bezirksoberliga ein.


zurück