Werbepartner & Sponsoren

Ihr Partner für Mobilität in Augsburg, mit Autohaus, Kfz-Werkstatt, Abschleppdienst und Wohnmobilzentrum.
Jahn + Partner Versicherungs- und Finanzdienstleistungen"just in motion" - Die Bewegungsanalyse von DRESCHER+LUNG
Sport in Augsburg Printmagazin Ausgabe Mai/Juni
Hessing Laufsport -
Augsburg Journal
Autohaus Mayr Hörmann
Steppe Bau - Tief- & StraßenbauHessingpark-Clinic Therapie und Training
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
 Die Fotobox für Augsburg & Umgebung - Hochzeit, Geburtstag, FirmeneventStickerei, Textildruck, Lasergravuren, Vereinsbedarf

Basketball-Duell der Nachbarstädte Augsburg und Gersthofen

Verfasst am Donnerstag, 05. Dezember 2019, 15:38 Uhr von Florian Martini
IMG-20191205-WA0001

Spielbeginn am Samstag 07.12.2019 ist um 17:30 Uhr | Spielort TVA Halle - Gabelsberger Straße

Nach ein paar Jahren in verschiedenen Ligen findet das Derby zwischen dem TVA H2 und den Gersthofen „Generals“ endlich eine Neuauflage

Vor Saisonbeginn war die Prämisse beider Kontrahenten eindeutig der Aufstieg in die nächsthöhere Bayernliga.

Dieses Ziel wurde beim TSV Gersthofen vor Beginn der neuen Spielzeit mit der Verpflichtung des US-amerikanischen Profispielers und Topscorers der Bezirksoberliga Quentin Tucker verdeutlicht. Die Aufstiegsambitionen der Gersthofener wurden nach gutem Saisonstart jedoch erst kürzlich durch eine Niederlage gegen die Jugendakademie von Schwaben Augsburg gedämpft. Umso bemühter werden die Generals um Neutrainer Michael Reithmeir auftreten, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren.

Für den TV Augsburg 2 kommt die mit Abstand größte Herausforderung der aktuellen Spielzeit auf die Spieler um Trainer Ruben Fernandez zu.
Der Ligakontrahent aus Gersthofen mit seinem, mit Ausnahmespielern gespickten, Kader ist eine körperlich starke und erfahrene Mannschaft und zählt zu den besten Teams der Liga.
Der Fokus der Augsburger wird wiederum auf flüssigem Teamplay und hoher defensiver Intensität liegen.

Vor allem zuhause möchte der TV Augsburg 2 nach längerer Heimspielabstinenz keine Punkte liegen lassen und den positiven Trend der Saison weiterführen.
Es wird also ein intensives und stimmungsvolles Spiel in eigener Halle erwartet.

Spiel danach: Regionalliga2 Herren zwischen TVA H1 und Nördlingen. Anpfiff 20 Uhr
Davor davor: Regionalliga Damen zwischen TVA und Jena. Anpfiff 15 Uhr


zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.