Werbepartner & Sponsoren

REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Hessing Laufsport -
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Riegele - Bierexperten Club
Technikerschule Augsburg
Sonnenhof Bodensee
Autohaus Mayr Hörmann

5. REWE Michael Mayr Cup beim TSV Königsbrunn Tischtennis

Verfasst am Donnerstag, 04. Januar 2024, 17:03 Uhr von Angela Merten
REWE-Michael-Mayr-Cup-Tischtennis-SIA 5005

Erstmals drei Turniertage.

Am 28.12./29.12./30.12.2023 richtete die Abteilung Tischtennis vom TSV Königsbrunn den 5.REWE Michael Mayr Cup aus. Erstmals wurde das Turnier an drei statt zwei aufeinanderfolgenden Tagen ausgetragen, um einen zeitlich gleichmäßiger aufgeteilten Turnierablauf gewährleisten zu können.

Im Vergleich zu den phänomenalen beiden Vorjahren ging es diesmal bezogen auf die Teilnehmeranzahl etwas ruhiger zu, allerdings konnten mit 158 von 192 möglichen Spielern auch heuer immerhin über 80% des Teilnehmerfeldes besetzt werden sodass wieder spannende Spiele geboten waren: Die reine Turnierspielzeit betrug 34 Stunden, es wurden 600 Spiele abgewickelt, davon schlugen 412 Einzel und 190 Doppel mit einer Gesamtzahl von 2200 Sätzen zu Buche.

An allen drei Tagen ließen sich die aktiven Spieler zudem am Imbissstand mit leckeren Speisen und Getränken verköstigen, die vom REWE Königsbrunn zur Verfügung gestellt wurden. Die mittlerweile etablierten herkömmlichen und veganen Köstlichkeiten wurden diesmal mit Räucherlachssemmeln ergänzt, die einen großen Anklang bei den Teilnehmern fanden. Positiv hervorzuheben ist, dass der Imbissstandandrang derart groß war, dass die Abteilung Tischtennis mehrmals (!) Waren nachkaufen musste um die hohe Nachfrage zu bedienen.

Die Siegerliste in den drei Leistungsklassen gestaltete sich wie folgt:

Leistungsklasse 1:
1. Platz:  SSV Ulm 1846 (Frank Elseberg und Mathis Braunwarth)
2. Platz:  TSV Gräfelfing e.V. (Daniel Bursian und Jakob Lerch)
3. Platz: FC Bayern München e.V. (Anna Ledwoch und Kilian Dinkel) sowie SpVgg Thalkirchen (Ferry Kapic und Markus Schmidt)

Leistungsklasse 2:
1. Platz: TV 1862 Dillingen (Luca Stella und Paul Wiedmann)
2. Platz: TSV München-Ost/FC Bayern München e.V. (Achim Fiesler und Christian O Duc An)
3. Platz: FC Mintraching/FT München-Blumenau 1966 (Jürgen Ledwoch und Benedikt Neudert) sowie TSV Weissenhorn (Simon Schall und Marco Ritter)

Leistungsklasse 3:
1. Platz: DJK Seifriedsberg (Felix und Moritz Leimgruber)
2. Platz: ESV München-Freimann e.V. (Matthias Berger und Giorgio Franchella)
3. Platz: SpVgg Attenkirchen (Jozef Munda und Dennis Spann) sowie BCF Wolfratshausen (Manuel und Marco Bloch)

„Erstmals richteten wir den REWE Michael Mayr Cup an drei statt an zwei aufeinanderfolgenden Tagen aus und griffen damit die Anregungen der Teilnehmer aus den Vorjahren auf, den Turnierzeitplan angesichts der gewohnt hohen Teilnehmerquote pro Leistungsklasse etwas mehr zu entzerren. Hierdurch fiel insbesondere der bisher für alle Beteiligten als ausgesprochene Belastungsprobe empfundene erste Turniertag mit Spielen bis weit in die Nacht weg. Die Rückmeldungen hierzu waren äußerst positiv seitens der Turniergäste. Unser REWE Michael Mayr Cup ist mittlerweile eine feste Institution geworden, was mich sehr glücklich stimmt!Ich möchte mich bei allen bedanken, die dieses Highlight zum Jahresausklang 2023 möglich gemacht haben: Bei den zahlreichen Turniergästen, die zum Teil erheblich lange Anfahrten auf sich genommen haben, bei unseren ehrenamtlichen Helfern aus den Reihen der Abteilungsmitglieder und natürlich bei REWE Michael Mayr in Königsbrunn, die uns wie gewohnt kulinarisch versorgt haben!“, so Abteilungsleiter Petro Bannout in seinem abschließenden Fazit über drei tolle Turniertage in der Heimspielstätte des TSV Königsbrunn zum Ausklang des Jahres 2023.

Text: Petro Bannout - TSV Königsbrunn Tischtennis


zurück