Werbepartner & Sponsoren

Ihr Teamsporthändler - Textildruckerei & Flock
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Sonnenhof Bodensee
Ihr Partner für Mobilität in Augsburg, mit Autohaus, Kfz-Werkstatt, Abschleppdienst und Wohnmobilzentrum.
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Jahn + Partner Versicherungs- und Finanzdienstleistungen"just in motion" - Die Bewegungsanalyse von DRESCHER+LUNG
Golfrange Augsburg
Autohaus Mayr Hörmann

TV Augsburg Faustballspieler gewinnen das Duell gegen den FBC Offenburg

Verfasst am Dienstag, 09. Juli 2019, 12:10 Uhr 
Faustball_TV_Augsburg_Bundesliga_A08Y2007.JPG

Am 07.07.2019 besuchten wir den vorletzten Heimspieltag der 1. Bundesligamannschaft im Faustball beim TV Augsburg.

Die Abteilungsleiterin der Faustball-Abteilung des TV Augsburg, Doris Horber, verriet uns kurz vor dem Anpfiff: „ Wir kämpfen heute um den Klassenerhalt und das ist sozusagen ein Schicksalsspiel. Wir müssen heute siegen, sonst schaut´s bitter aus. Unser heutiger Gegner ist der FBC Offenburg. Die Offenburger haben sich den Ligaerhalt bereits gesichert und können ganz befreit aufspielen. Unser Team muss nun einfach an seine Leistungen aus dem Auswärtsspiel in Offenburg anknüpfen, als die Mannschaft stark gespielt und dann leider ganz unglücklich 5:4 verloren haben. Die Chance auf einen heutigen Sieg wäre also schon drin.“

Pünktlich um 14 Uhr startete die Partie bei angenehmen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein. Viele große und kleine Besucher kamen zur mentalen Unterstützung der Augsburger Bundesligisten und verbrachten einen spannenden Sportnachmittag bei TVA.

Denn bereits zu Beginn der Partie gegen Offenburg startete das Augsburger Team dynamisch. Die Abwehr arbeitete souverän und bereitete mit gekonnter Deckungsarbeit die Angriffe in den vorderen Reihen optimal vor. Hier wurde kein Ball verloren gegeben und meist wurden die letzten Meter noch im Hechtsprung zurückgelegt, um den Ball vor der zweiten Berührung mit dem Boden zu erreichen.

Aufbau- und Angriffsspieler machten den Eindruck eines routinierten Teams mit optimal eingespielten Spielabläufen und die Abwehr des FBC hatte so einiges zu tun, den Angriffshagel der Augsburger abzuwehren. Hinzu kam, dass viele Aufschläge und Angriffsbälle der Offenburger ins Aus fielen. Dank eines geübten Blicks konnte sich der TV Augsburg auch auf diesem Weg viele Punkte zusätzlich gutschreiben.

So stand es nach dem dritten Satz 3:0 für das Augsburger Team. Doch natürlich sind die Offenburger auch nicht zu unterschätzen und konnten zwei Sätze für sich entscheiden. Dennoch gewann der TV Augsburg die Partie souverän mit 5:2 Gewinnsätzen.

Uwe Schäfer, Coach der TV Augsburg Faustballmannschaft, ist sichtlich stolz auf sein Team: „ Die Mannschaft hat heute souverän gespielt, Herzblut gezeigt und den Sieg hochverdient eingefahren. Leider haben unsere direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt, der TV Unterhaugstett, ihr Spiel ebenfalls gewonnen. Damit steht nun fest, dass es für uns leider nicht mehr für den Klassenerhalt reicht – selbst wenn wir im letzten Heimspiel am 20.07. gegen die Unterhaugstetter gewinnen sollten . Doch wir lassen uns nicht unterkriegen und geben auch am letzten Spieltag nochmal Vollgas. Unser Ziel für die kommende Saison ist natürlich der erneute Aufstieg in die erste Bundesliga.“

 


zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.