Werbepartner & Sponsoren

REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Technikerschule Augsburg
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Autohaus Mayr Hörmann
Hessing Laufsport -
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Sonnenhof Bodensee
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß

TC Schießgraben Herren II fahren wichtigen Heimsieg ein

Verfasst am Montag, 28. Juni 2021, 20:36 Uhr von Angela Merten
bezirksliga-herren-tennis-DSC 5380

Ein weiterer wichtiger Schritt Richtung Aufstieg

Bei schönstem Sonnenschein fand am vergangenen Sonntag der dritte Spieltag der Bezirksliga - der höchsten schwäbischen Spielklasse - Tennis statt. Gastgeber TC Schießgraben erwartete seinen Gegner TC Mering um 11 Uhr.

Für die Herren II des TC  Schießgraben geht es um den Aufstieg in die Landesliga. Der  TC Mering benötigt Punkte für den Klassenerhalt. Also eine spannende Begegnung. 

Insgesamt geht die Saison über acht Spieltage noch bis zum 1. August. Modus ist sechs Einzel und drei Doppel. Dem TC Mering gelang es, ein Einzel zu gewinnen, doch war der TC Schießgraben die klar dominierende Mannschaft und gewann den Heimspieltag mit 8:1.

Konkurrenten um den Aufstieg sind sicherlich der TC Augsburg Siebentisch II, der TTC Füssing und der TC Friedberg.  Aufgrund des langen Lockdowns hat sich  die Saison stark nach hinten verschoben, und die langen Spieltage bei sommerlichen Temperaturen sind nicht zu unterschätzen. Doch das Team der Herren II ist zuversichtlich.

"Wir sind happy mit 8:1 den ersten Heimsieg eingefahren zu haben - nächsten Sonntag, den 4. Juli ab 10 Uhr  geht es ins über den Aufstieg mitentscheidende Derby gegen den TC Augsburg Siebentisch II, parallel spielen die 1. Damen und 1. Herren in der Bayernliga ebenfalls auf unserer Anlage. Sicherlich nochmal ein sehr sehenswerter Spieltag. Zuschauer sind bei uns herzlich willkommen", so TC Schießgraben Spieler Luis Feiner.  

 

 

 


zurück