Werbepartner & Sponsoren

Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Ihr Partner für Mobilität in Augsburg, mit Autohaus, Kfz-Werkstatt, Abschleppdienst und Wohnmobilzentrum.
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Jahn + Partner Versicherungs- und Finanzdienstleistungen"just in motion" - Die Bewegungsanalyse von DRESCHER+LUNG
Technikerschule Augsburg
Autohaus Mayr Hörmann
Phone Xpress - Smartphone & Tablet Reparatur Service
Steppe Bau - Tief- & StraßenbauHessingpark-Clinic Therapie und Training
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Internationaler Bund - Medizinische Akademie - Schule, Ausbildung und Studium
Golfrange Augsburg

9. Zirbelnusspokal 28.Dezember im CFS

Montag 23.12.2013 Thorsten Franzisi
K__rMichaelJacksonMeisterschaftspaarBNM2013LeisingJunglas.jpg

.

Dass im neuen Curt Frenzel Stadion nicht nur Eishockey gespielt wird, zeigt der TSV Schwaben Augsburg mit seiner Abteilung Eistanz und Eiskunstlauf nun wieder mit dem Wettbewerb Zirbelnusspokal. Bereits zum 9.Mal zeigen die Eiskunstläufer und Eistänzer des TSV Schwaben Augsburg, die fast jeden Tag im Curt Frenzel Stadion trainieren, das Gelernte auf heimischem Eis.

Als Ausrichter des 9. Zirbelnusspokals erwartet der TSV Schwaben Augsburg am 28.Dezember 2013 von 8.00 – ca. 17.00 Uhr wie in den letzten Jahren mehr als 100 Teilnehmer.

Der Zirbelnusspokal findet traditionell alle 2 Jahre in Augsburg im heimischen Curt Frenzel Stadion statt. Vor allem dem Nachwuchs im Bereich Eiskunstlauf ist der Wettbewerb gewidmet. Es treten kleine und große Eisprinzessinen und Eisprinzen aus verschiedenen Vereinen an. Vom Anfänger-Parcour am Vormittag bis zur anspruchsvollen Kür ab 12.30 Uhr zeigen die Nachwuchsläufer ihr Können in 12 ausgeschriebenen Disziplinen.

Eiskunstlauf ist eine Ganzkörpersportart - alle Muskeln werden beansprucht und die Körperbeherrschung geschult, es steigert Konzentration und Koordinationsfähigkeit. Der Eiskunstläufer lernt verschiedene sog. „Elemente“ und „Figuren“, wie z.B. Einbeinfiguren, die vielsagende Namen wie „Storch“, „Flieger“ und „Pistole“ haben. Zudem gibt es schwierige Schrittfolgen, Drehungen, Pirouetten und schließlich Sprünge. In Verbindung mit Musik werden Küren erarbeitet, in denen die verschiedenen Facetten dieses ausdrucksreichen Sports in seiner schönsten Form gezeigt werden.

prinzessin_alina

Besonders erfreulich: Im Schwerpunkt Eistanz kann der TSV Schwaben, der bereits auf einige international erfolgreiche Meisterschaftpaare zurückblicken kann, wieder Nachwuchspaare in den Wettbewerb schicken. Diese standen heuer bereits bei den Bayerischen Nachwuchsmeisterschaften in Oberstdorf auf dem Treppchen und belegten dort die Plätze 2 und 3.

Die Eisläufer des TSV Schwaben Augsburg freuen sich auf einen schönen Wettbewerb im neuen Curt Frenzel Stadion mit viel Platz für zahlreiche Zuschauer. Wer also nach den Weihnachtsfeiertagen Lust hast, mal bei dieser besonderen Sportart reinzuschnuppern, ist herzlich zum Zuschauen eingeladen. Der Eintritt ist frei und für Bewirtung gesorgt.

Die Abteilung Eistanz/Eiskunstlauf des TSV 1847 Schwaben Augsburg bietet seit 28 Jahren Unterricht an, erarbeitete auch Großprojekte wie “Die Zauberflöte auf Eis“ und unzählige Schaulaufen zur „Eröffnung des Wintertraums“ Gersthofen sowie jährlich ein „Saisonabschlussschaulaufen“ . Jedes Jahr findet das Schaulaufen im März im Curt-Frenzel Stadion statt.

prinzessin_magdalena

Unsere Läufer nahmen an Weltmeisterschaften, Juniorenweltmeisterschaften, Deutschen Meisterschaften und Bayerischen Meisterschaften teil. Mehrere Läufer des TSV Schwaben gehören dem Kader an. Am 28.Dezember 2013 ist der TSV Schwaben wieder Ausrichter des Wettbewerbs „Zirbelnuss-Pokal“ im heimischen Curt-Frenzel-Stadion.

Der TSV Schwaben bietet eine Eislaufschule für Kinder ab 3, Jugendliche und Erwachsene zu folgenden Zeiten während der Schulzeit an:

Montags 15.00 – 16.00 Uhr / Curt Frenzel Stadion
Dienstags 20.15 - 21.15 Uhr (Erwachsene) / Eishalle Haunstetten
Donnerstags 17.15 – 18.15 Uhr / Eisstadion Haunstetten
Samstags 8.30 - 9.15 Uhr / Curt Frenzel Stadion (Familientag)
1 x Schnuppern & Leihschlittschuhe gratis – Einstieg jederzeit

(Die Eislaufschule entfällt zu folgenden Terminen wegen Turnierbetrieb: 01.März 2014 & 15.März 2014)

Angeboten werden außerdem Eislaufkurse als Schnupperkurs in der Eislaufschule sowie als Ferienkurs in den Schulferien (Sommer,Herbst,Weihnachten und Faschingsferien) zu jeweils 4 Unterrichtseinheiten unter fachkundiger Anleitung für Kinder, Jugendliche & Erwachsene. Die Kurse kosten 26 Euro inkl. Eintritt sowie einmalig eine Versicherung in Höhe von 8 Euro (gilt 6 Monate).

Für die Kurse gibt es Geschenk-Gutscheine.

Neben der Eislaufschule kann man im Vereinsport die 2 Sportarten Eiskunstlauf und Eistanz als Breiten- oder Leistungssport in Riegen-,Fördergruppen sowie Einzelunterricht ausüben.

Begleitend zum Eisport im Winter als auch im Sommertraining bietet der TSV Schwaben vereinseigenen Ballettunterricht und Konditionstraining an.

Weitere Informationen und Anmeldung unter 0821 - 452797 (Heidi Haunstetter /Abteilungsleitung) sowie 0821 - 529702 (Marianne Koch/ stellvert. Abteilungsleitung), mail: eistanz@tsv-schwaben-augsburg.de, www.eisschwaben.de.

zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren