Friedberger Halbmarathon 2016 – wenn der Berg ruft

Mittwoch, 14. September 2016 um 20:55

Friedberger Halbmarathon

Zu Königswetter lud die Stadt Friedberg zum traditionellen Friedberger Halbmarathon. Die traditionelle Laufveranstaltung, welche seit Jahren stets ausgebucht ist und mit dem Friedberger Berg, den es viermal zu bezwingen gilt, ist damit eine Besonderheit, unter den überregionalen Laufveranstaltungen.

So war auch dieses Jahr, die Veranstaltung frühzeitig ausgebucht und konnte auch einen Rekord unter den Finishern erzielen, 1208 von 1250 gemeldeten Teilnehmern erreichten das Ziel. Bezeichnend für den Friedberger Halbmarathon ist die Volksfeststimmung auf dem Halbmarathonbiergarten am Marienplatz Platz mit Getränken, gebratenen Hendeln oder einer Obstschale für die Athleten, umringt von zahlreichen interessanten Ständen. Während des Laufes, feuern an vielen Stellen der Stadt, zahlreiche Fans die Läufer an und vermitteln somit auch für jeden Athleten ein absolut stimmungsvolles Ambiente.

Petra Stöckmann gelang bei den Damen der sechste Sieg in Folge. Die 42-jährige Athletin aus Mering im Trikot der TG Viktoria Augsburg hatte nach 1:31 Stunden einen enormen Vorsprung auf die zweitplatzierte Christine Schindler von der MBB-SG Augsburg (1:34 Std.). Andreas Beck von der LG Zusam verhinderte einen erneuten Doppelerfolg der TG Viktoria. Der Langstreckler aus Mertingen gewann in 1:15 Stunden mit einem 47 Sekunden-Vorsprung auf Roman Deisenhofer. Der Triathlon-Profi der TG Viktoria konnte im Vorjahr siegen. Zwei Augsburger Master-Senioren schafften es auf den 21,1 Kilometern unter die Top Ten. Es waren der 52-jährige Hans-Thomas Thiem (10. Mann in 1:26 Std.) und die 58-jährige Andrea Dammann (7. Frau in 1:44 Std.).

Bilder von 2015: www.sport-in-augsburg.de/13-friedberger-halbmarathon
Bilder von 2014: http://sport-in-augsburg.de/12-friedberger-halbmarathon
Bilder von 2013: http://sport-in-augsburg.de/11-friedberger-halbmarathon
Bilder von 2012: http://sport-in-augsburg.de/friedberger-halbmarathon
Bilder von 2011: http://sport-in-augsburg.de/friedberger-halbmarathon

Fotos, welche die Teilnehmer selbst darstellen, dürfen gerne in den Social-Media verbreitet werden.

    Mehr Artikel zum Thema: