Werbepartner & Sponsoren

Autohaus Mayr Hörmann
Augsburg Journal
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Ihr Partner für Mobilität in Augsburg, mit Autohaus, Kfz-Werkstatt, Abschleppdienst und Wohnmobilzentrum.
Hessing Laufsport -
Sonnenhof Bodensee
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Sascha Gräfen, Kinder - Sport und OrthopädieschuhtechnikArthroKlinik Augsburg | Diagnostik | Therapie
Steppe Bau - Tief- & StraßenbauHessingpark-Clinic Therapie und Training
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg

EHC Königsbrunn

EHC Königsbrunn

süd, Königsbrunn

Eishockey ist eine Mannschaftssportart, die mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf einer etwa 60 m langen und 30 m breiten Eisfläche gespielt wird. Ziel des Spiels ist es, das Spielgerät, den Puck, eine kleine Hartgummischeibe, in das gegnerische Tor zu befördern. Der Eishockeysport entstand zwischen 1840 und 1875 in Kanada, wo britische Soldaten das schottische Shinty auf Schnee und Eis spielten. Die Bezeichnung Hockey kommt aus dem Französischen und bedeutet etwa „krummer Stock“.

Sportarten
Artikel
Dominic Auger (links in schwarz) trifft zum 6:3

Königsbrunn überzeugt gegen starke Gäste

Montag, 06. Januar 2020, 02:21 Uhr, Autor: Horst Plate

Am Freitag endete die Siegesserie des EHC Königsbrunn, 30 Minuten Konzentration reichten nicht aus um die „Eispiraten“ aus Dorfen zu schlagen. Gegen die drittplatzierten „Black Hawks“ aus Passau machten es die Brunnenstädter aber besser und siegten nach einem starken Auftritt verdient mit 6:4. In der Partie konnte EHC-Coach Waldemar Dietrich bis auf Elias Maier auf seinen kompletten momentan verfügbaren Kader zurückgreifen, lediglich die Langzeitverletzten fehlten im Aufgebot. Im Tor durfte ...

Jakub Srámek trifft zum 4:7

Die Siegesserie ist beendet

Samstag, 04. Januar 2020, 02:31 Uhr, Autor: Horst Plate

Nach sechs Siegen in Folge verliert der EHC Königsbrunn mit 5:7 gegen die „Eispiraten“ des ESC Dorfen. Nach verschlafenen 30 Minuten verschenken die Brunnenstädter wichtige drei Punkte gegen die cleveren Gäste aus Oberbayern. In der Partie konnte EHC-Coach Waldemar Dietrich auf seinen kompletten momentan verfügbaren Kader zurückgreifen, lediglich die Langzeitverletzten fehlten im Aufgebot. Beste Voraussetzungen also für einen Heimsieg vor 455 Zuschauern.

Im letzten Spiel erzielte Max Arnawa (schwarz in der Mitte) zwei Treffer und bereitete einen weiteren vor.

Zwei Heimspiele zum Ende der Vorrunde

Dienstag, 31. Dezember 2019, 16:44 Uhr, Autor: Horst Plate

Der EHC Königsbrunn startet gleich mit zwei Heimspielen ins neue Jahr. Zuerst geht es am Freitag ab 20 Uhr in der Nachholpartie gegen die „Eispiraten“ des ESC Dorfen. Sonntags folgt dann ab 18 Uhr die Begegnung gegen die „Black Hawks“ der EHF Passau.

Nach dem Spiel wurde die Mannschaft von den zahlreich angereisten Fans für den sechsten Sieg in Folge gefeiert!

Knapper Auswärtssieg in Pfaffenhofen

Sonntag, 29. Dezember 2019, 23:45 Uhr, Autor: Horst Plate

Mit 5:2 gewinnt der EHC Königsbrunn sein Auswärtsspiel gegen die „Eishogs“ des EC Pfaffenhofen. Dabei entschieden die Brunnenstädter die Partie sehr spät für sich, erst in der letzten Spielminute wurde das Ergebnis deutlich.

Hayden Trupp (in weiß) zeigte wieder eine starke Partie und erzielte zwei Tore.

Arbeitssieg gegen die Mammuts

Freitag, 27. Dezember 2019, 03:15 Uhr, Autor: Horst Plate

Mit 6:2 gewinnt der EHC Königsbrunn die Auswärtspartie gegen die „Mammuts“ der EA Schongau. Dabei kamen die Brunnenstädter erst spät in der Partie an und hatten viel Mühe mit den von Beginn an präsenten Gastgebern.


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.