Werbepartner & Sponsoren

Technikerschule Augsburg
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Ihr Partner für Mobilität in Augsburg, mit Autohaus, Kfz-Werkstatt, Abschleppdienst und Wohnmobilzentrum.
 Die Fotobox für Augsburg & Umgebung - Hochzeit, Geburtstag, FirmeneventStickerei, Textildruck, Lasergravuren, Vereinsbedarf
Augsburg Journal
Sascha Gräfen, Kinder - Sport und OrthopädieschuhtechnikArthroKlinik Augsburg | Diagnostik | Therapie
Autohaus Mayr Hörmann
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Hessing Laufsport -
Sonnenhof Bodensee

EHC Königsbrunn

EHC Königsbrunn

süd, Königsbrunn

Eishockey ist eine Mannschaftssportart, die mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf einer etwa 60 m langen und 30 m breiten Eisfläche gespielt wird. Ziel des Spiels ist es, das Spielgerät, den Puck, eine kleine Hartgummischeibe, in das gegnerische Tor zu befördern. Der Eishockeysport entstand zwischen 1840 und 1875 in Kanada, wo britische Soldaten das schottische Shinty auf Schnee und Eis spielten. Die Bezeichnung Hockey kommt aus dem Französischen und bedeutet etwa „krummer Stock“.

Sportarten
Artikel
Nach dem Anschlusstreffer zum 2:3 war für Königsbrunn noch alles möglich.

Keine Punkte gegen den Tabellenführer

Sonntag, 20. Oktober 2019, 23:36 Uhr, Autor: Horst Plate

Mit 2:4 verliert der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen „die Löwen“ des EHC Waldkraiburg. Dabei machte der 41-jährige Tscheche Josef Straka, ein ehemaliger Nationalspieler, den Unterschied. Im Gegensatz zum Freitagsspiel gegen Dorfen war der gesperrte Moritz Lieb wieder von der Partie. Dafür fehlten Königsbrunns Coach Schedlbauer neben den Langzeitverletzten auch noch Henning Schütz und der immer noch gesperrte Hayden Trupp.

Gästetorwart Tanzer war mit direkten Schüssen kaum zu bezwingen.

Verdienter Auswärtssieg gegen die Eispiraten

Samstag, 19. Oktober 2019, 03:07 Uhr, Autor: Horst Plate

Nach den knappen Niederlagen zeigte der EHC eine starke Auswärtspartie Der EHC Königsbrunn gewinnt gegen die „Eispiraten“ des ESC Dorfen deutlich mit 5:1 und holt sich drei Punkte. Dabei zeigte die Mannschaft von Coach Peter Schedlbauer eine konzentrierte und geschlossene Mannschaftsleistung.

RSG Augsburg

Rennsaison auf der Radrennbahn Augsburg beendet

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 18:46 Uhr, Autor: Thorsten Franzisi

Mit dem letzten Rennen des Brauerei-Rapp-Bahn-Cup ging die Rennsaison 2019 im Augsburger „Peter-Krauß-Velodrom“ zu Ende. In den zurückliegenden Monaten wurden auf dem Holzoval an der Eisackstraße 9 Bahnrennen ausgetragen. Neben der Bayerischen Bahnmeisterschaft im Juli waren weitere Höhepunkte der diesjährigen Saison der Augsburger Sprintercup um den Peter-Krauß-Preis und der Helmut-Micheler-Bahnpreis um die Landesverbandsmeisterschaft im Madison. Dieser Renntag stand unter dem Patronat ...

Königsbrunns Goalie Nico Hetzel machte den Grafinger Stürmern das Leben schwer.

Hochspannung bis zum Penaltyschießen

Montag, 14. Oktober 2019, 00:51 Uhr, Autor: Horst Plate

Mit 3:4 verliert der EHC Königsbrunn auswärts auch sein zweites Wochenendspiel beim EHC Klostersee. Dabei fiel die Entscheidung erst im Penaltyschießen. Im Gegensatz zum Freitag konnte Königsbrunns Coach Peter Schedlbaur wieder auf Dominic Auger zurückgreifen. Damit hatte er zumindest drei komplette Reihen zur Verfügung. Der auf unbestimmte Zeit erkrankte Matthias Forster war als Beobachter mit auf der Bank und unterstützte den Coach.

Maxi Hermann (in der Mitte in schwarz) freut sich riesig über seinen Treffer zum 3:0

Miesbach entführt drei Punkte aus Königsbrunn

Samstag, 12. Oktober 2019, 03:02 Uhr, Autor: Horst Plate

Den starken Oberbayern glückt die Revanche gegen den EHC Mit 3:5 verliert der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen den TEV Miesbach. Dabei lagen die Brunnenstädter mit 3:0 in Führung, ehe die Gäste in die Spur kamen.


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.