Werbepartner & Sponsoren

Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Hessing Laufsport -
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Autohaus Mayr Hörmann

Viel Spaß beim FN Pferdeerlebnistag

Verfasst am Donnerstag, 29. September 2022, 10:57 Uhr von Hildegard Steiner
Reitverein Thierhaupten

„Pferde für unsere Kinder - Näher dran am Pferd!“

Pferde fördern Konzentration und Empathie und tragen zur allgemeinen positiven Entwicklung von Kindern bei. Dies ist ein wichtiges Ziel des Reitvereins Thierhaupten.

Über 40 Kinder, von 4-14 Jahren waren der Einladung gefolgt und konnten dieses Jahr wieder am 24. September 2022 den ganzen Tag näher dran am Pferd sein.  Eingeladen vom Ponyprojekt des Reitvereins waren alle Kinder, die mehr über ihre geliebten Ponys und Pferde wissen wollten.

Nach Begrüßung in der Reithalle, in der 6 Stationen zur Information aufgebaut waren. (Futter/Pferdepflege/Equipment/Anatomie des Pferdes, Malstation und Holzpferd wurden die Kinder in fünf Gruppen eingeteilt. Sie konnten dann im  „Erlebnisparcour“  spielen und laufen. 5 Übungsleiter und 5 Betreuer des Reitvereins standen zur Verfügung und halfen überall wo sie gebraucht wurden.

Nach der Mittagspause ging es in den Stall, Dort wurden die Ponys und Pferde, (Jetty Scarlett/Hildegard Steiner, Welshpony Anni Gross,  Quarter Horse/Karin Beckerbauer, Quarter Horse/Elke Riebler und Pony Gabi Koschel) für den Nachmittag vorbereitet. Die  Pferde und Ponys wurden gestreichelt, geputzt und gesattelt. Wie wird ein Huf gepflegt, wie wird geputzt, wie reagiert das Pferd auf Körpersprache und auch welche Vorsichtsmaßnahmen  rund um das Tier, waren die ersten wichtigen praktischen Informationen und Übungen.

Zusammen ging es dann in die Halle, wo die Kinder nun endlich in den Sattel steigen konnten. Am Strick geführt, verloren bald auch die Schüchternsten ihre Bedenken und bald konnten alle nicht genug kriegen. Viel Spaß hatten alle Kinder und trotz der hohen Teilnehmerzahl verlief alles super harmonisch und entspannt.  

Das Reiten war für die Kinder natürlich das Wichtigste und der aufgebaute Geschicklichkeitsparcour ließ die Zeit im Nu verfliegen. Der Tag hat auch den Betreuern viel Spaß gemacht und alle Kinder erhielten zum Abschied eine Schleife als kleines Andenken.

Aufgrund der großen Nachfrage veranstaltet der Verein am 3. Dezember erneut einen Reitertag. Adventlich angehaucht und mit Besuch des Nikolauses bietet dieser Tag Kindern, die im September nicht mehr zum Zug kommen konnten, die Chance einen Tag in der Pferdewelt zu verbringen.  Die Ponygruppe/Inklusionsgruppe des Reitvereins Thierhaupten lädt auch Kinder mit Handicap und Kinder mit Migrationshintergrund dazu recht herzlich ein.  Wenn nötig kann dazu ein Elternteil, zur Unterstützung für das Kind,  an diesem Tag dabei sein.  Infos dazu unter der Tel.Nr. 0177-2130370. Text von Hildegard Steiner (hils)


zurück