Werbepartner & Sponsoren

Jahn + Partner Versicherungs- und Finanzdienstleistungen"just in motion" - Die Bewegungsanalyse von DRESCHER+LUNG
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Steppe Bau - Tief- & StraßenbauHessingpark-Clinic Therapie und Training
Hessing Laufsport -
Augsburg Journal
 Die Fotobox für Augsburg & Umgebung - Hochzeit, Geburtstag, FirmeneventStickerei, Textildruck, Lasergravuren, Vereinsbedarf
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Riegele - Bierexperten Club
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Sport in Augsburg Printmagazin Ausgabe Mai/Juni
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg

Unterstützung für Betroffene und Angehörige

Verfasst am Dienstag, 23. Juni 2020, 17:05 Uhr von AM
Frauenlauf PM Spende

Frauenlauf-Teilnehmerinnen spenden an Stiftung „Augsburg gegen Krebs“

Der 4. swa Frauenlauf musste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Dennoch verzichteten 54 der angemeldeten Läuferinnen auf die Rückerstattung ihrer Startgebühr und spendeten einen Teil, die gesamte Summe oder sogar noch einen zusätzlichen Betrag für die Stiftung „Augsburg gegen Krebs“. So konnte Katja Mayer, Geschäftsführerin der km Sport-Agentur, eine Spende in Höhe von 866 Euro an Gabriele Brückner, Geschäftsführerin der Bayerischen Krebsgesellschaft, übergeben.

„Wir sind sehr dankbar, dass unsere Laufteilnehmerinnen in diesen schwierigen Zeiten auch diejenigen nicht aus den Augen verlieren, die von einer Krebserkrankung betroffen sind“, sagt Katja Mayer. Für Gabriele Brückner kommt die Spende zum richtigen Zeitpunkt: „Gerade in Zeiten, in denen sowieso schon Unsicherheit herrscht, trifft eine Krebsdiagnose die Menschen umso härter. Unsere Berater sind derzeit noch mehr gefordert als sonst und froh über die Unterstützung.“

Ambulante psychosoziale Krebsberatungsstelle in Augsburg:

Schon seit dem 1. swa Frauenlauf 2017 fließt jedes Jahr ein Teil der Startgebühr als Spende an die Bayerische Krebsgesellschaft e. V., einen gemeinnützigen Verein, der krebskranken Menschen bei der Krankheitsbewältigung hilft. In psychosozialen Krebsberatungsstellen stehen erfahrene und speziell geschulte Psychologen und Sozialpädagogen den Betroffenen und ihren Angehörigen in allen psychischen und sozialen Fragen zur Seite. Die Stiftung „Augsburg gegen Krebs“ wurde 2016 von der Bayerischen Krebsgesellschaft als aktive Förderstiftung gegründet mit dem Ziel, das Angebot der ambulanten psychosozialen Krebsberatungsstelle Augsburg zu sichern und langfristig planbar zu machen.


zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.