Werbepartner & Sponsoren

Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Autohaus Mayr Hörmann
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Imfpen. Für Dich und Deinen Verein
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Technikerschule Augsburg
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen

TVA Faustballer starten in Bundesliga-Saison gegen Rekordmeister

Verfasst am Samstag, 30. Oktober 2021, 18:20 Uhr von Thorsten Franzisi
Faustball in Augsburg  SIA 8877

Im ersten Spiel der neuen Saison in der Bundesliga Süd empfing der TV Augsburg in heimischer Halle den TSV Pfungstadt.

Auch wenn das Spiel mit 1:5 Sätzen deutlich abgegeben werden musste, zeigten sich die Augsburger nach etwas Anlaufschwierigkeiten, dann doch auf Augenhöhe und konnten sogar einen Satz für sich entscheiden.

"Das gibt es doch gar nicht, Pfungstadt nimmt eine Auszeit", begeistert sich einer der zahlreichen Fans, als sich das Bundesliga-Team aus Augsburg anschickte, in der Gögginger Friedrich-Ebert-Halle, ihren ersten Satz zu gewinnen.

 

Im ersten Spiel der neuen Saison erwartete der TV Augsburg, den wohl stärksten Gegner der Bundesliga, den TSV Pfungstadt. "Das ist in etwa so, als würde man gegen den FC Bayern und Real Madrid spielen", erklärt Uwe Schäfer, Trainer des Teams und ergänzt weiter, "die Gegner verfügen über vier Nationalspieler und dem weltbesten Angreifer. Unser Satzgewinn war ein großer Erfolg und die Leistung wirklich sehr gut. Wir mussten am Anfang etwas reinkommen, da wir die extreme Schlaghärte des Pfungstädter Schlagmanns Patrick Thomas schlichtweg nicht gewohnt waren. Im Laufe des Spiels haben wir uns aber immer besser reingefunden und die letzten Sätze sehr gut mitgespielt. Glückwunsch an die Jungs."

Jumptown Augsburg



Am Ende mussten die Augsburger die Partie mit 1:5 Sätzen abgeben, aber jeder Punktgewinn wurde wie ein Sieg gefeiert und der gewonnene Satz zeigte auch, dass man in der gerade gestarteten Saison durchaus ein Wörtchen mitreden kann. "Das Bundesliga-Süd Team des TVA verfügt mit Moritz Lutzenberger und Michael Schäfer über zwei U18-Weltmeister und auch die restlichen Teamkollegen sind alles Auswahlspieler, insgesamt eine sehr gute Truppe", so der Trainer.


"Lieber gleich den stärksten Gegner, dann weiß man wo man steht - sie haben sich ganz gut verkauft", resümierte die wieder frisch gewählte Abteilungsleiterin Doris Horber nach dem Spiel.


zurück