Werbepartner & Sponsoren

Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Autohaus Mayr Hörmann
Technikerschule Augsburg
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Sonnenhof Bodensee
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Riegele - Bierexperten Club

TVA Basketballerinnen siegen gegen München in Regionalliga

Verfasst am Mittwoch, 07. Dezember 2022, 11:39 Uhr von Thorsten Franzisi
Basketball Regionalliga Frauen 4124

In der Damen-Regionalliga konnten die Basketballerinnen des TV Augsburg einen deutlichen Sieg gegen den TS Jahn München einfahren.

In der heimischen TVA-Halle an der Gabelsbergestraße gelang der Speerspitze des Frauenbastekballs in der Region der dritte Sieg in der laufenden Saison. Mit 85 zu 56 Körben gelang ein deutlicher Sieg gegen den TS Jahn München. Ein wichtiger Schritt um langsam die Abstiegränge zu verlassen.

Gegen den fünftplatzierten der Tabelle wusste man bereits im Vorfeld, dass es kein leichtes Spiel werden wird, dennoch wollte das Team um Trainerin Mirjam Unger alles geben, um vor heimischen Publikum wieder ein Lebenszeichen zu setzen. Dies gelang auch, schon das erste Viertel konnte man mit acht Körben Vorsprung und einem Stand von 27:19 beenden.

Nun merkte Team wie Fans, dass an diesem Spieltag mehr drin war. Der TV Augsburg dominierte das zweite Viertel und ließ nichts mehr anbrennen. In der Offensive agierte man geschickt und zielsicher, während eine sehr gute Defensivleistung die Gäste aus der Landeshauptstadt mehr und mehr verzweifeln ließ. So glänzte der TVA mit 22 Körben während dem TS Jahn nur magere neun Körbe gelangen.

Auch im dritten Viertel zeigten sich die Hausherrinnen von Ihrer besten Seite und gewannen mit sieben Körben und einem Zwischenstand von 21:14. Jetzt war auch den Gästen klar, dass es scheinbar unmöglich wird, hier noch etwas Zählbares für das Tabellenkonto mitzunehmen. Dennoch zeigten die Basketballerinnen des TS Jahn Moral und erzielten im letzten Viertel 14 Treffer, während der TVA es etwas ruhiger angehen ließ und immer noch mit 15 Körben auch das Schlussviertel für sich entscheiden konnte. Der TVA steht mit seinem dritten Sieg bei neun Spielen aktuell immer noch auf den letzten Tabellenplatz aber schn punktgleich mit  dem TSV Nördlingen und dem ESV Staffelsee. Mit zwei, drei weiteren Siegen könnte man sich auch schnell wieder in das sichere Tabellenmittelfeld schieben.


zurück