Werbepartner & Sponsoren

Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Hessing Laufsport -
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Technikerschule Augsburg

TVA Badminton siegt zu Hause gegen Ebersberg und Lohof

Verfasst am Samstag, 17. Dezember 2022, 10:27 Uhr von Angela Merten
TVA-Badminton-Heimspieltag-AEV 8106

Endlich in der Bayernliga angekommen

Am 10.12. konnte die erste Mannschaft des TVA Badminton zwei wichtige Siege in heimischer Halle feiern. Nach einem teilweise unglücklichen Saisonauftakt konnte auch dieses mal das Team nicht in Bestbesetzung antreten.

In der ersten Partie des Tages ging es das Team des TSV 1877 Ebersberg. Hier konnten beide Herrendoppel gewonnen werden. Das Damendoppel ging erwartungsgemäß an die Gäste.

Rückkehrerin Muriel Böckhoff konnte in einem packenden Dameneinzel ihr Konkurrentin Riccarda Herter niederringen und somit das Team mit 3.1 in Führung bringen. Auch die Herreneinzel zwei und drei konnten ebenso deutlich wie das Mixed gewonnen werden. Marina Dirga im ersten Herreneinzel blieb nach drei kräftezehrenden Sätzen ebenfalls siegreich, so dass ein deutlicher 7:1 Sieg gefeiert werden konnte.

 Auch in der zweiten Partie stand es nach den Doppeln 2:1 für den TVA. Doch die Oberliga Reserve aus Lohof drehte in den Einzel nochmal richtig auf. So wurde das erste Einzel knapp in drei Sätzen verloren. Das Dameneinzel gestaltet sich als äußerst spannend. Leider musste Sofia Dirgova das Spiel verletzungsbedingt im dritten Satz aufgeben. Niclas Nickel und Jerome Seelmann konnten dann den TVA mit ungefährdeten Siegen in den Einzel zwei und drei den TVA wieder in Front bringen. Nun lag es am Mixed den Sieg perfekt zu machen. Martin Dittrich und Muriel Böckhoff spielten stark auf konnten den siegbringenden fünften Punkt verbuchen.

Mit diesen beiden Siegen klettert der TVA auf Platz sechs der Tabelle und blick optimistisch auf die anstehenden Aufgaben in der Rückrunde.

Text: Diana Urmersbach - TVA Badminton

www.vereinsticket.de


zurück