Werbepartner & Sponsoren

Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Sonnenhof Bodensee
Hessing Laufsport -
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Technikerschule Augsburg
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Autohaus Mayr Hörmann

TV Augsburg Skaterhockeyherren II sind im Pokal eine Runde weiter

Verfasst am Dienstag, 26. März 2024, 14:20 Uhr von Angela Merten
TV-Augsburg-II-Skaterhockey-Pokal-Erste-Runde-SIA 9757

Der TV Augsburg II besiegt den RRV Bad Friedrichshall I zu Hause in der TVA Arena an der Gabelsberger Straße 9:5

Am vergangenen Wochenende kam es zum Auftaktspiel des Pokalwettbewerbs der Herren im Skaterhockey. Das Eröffnungsbully startete um 14:30 Uhr und die zweite Garde der TV Augsburg Skaterhockeyherren zeigte sich in Bestform.

Im ersten Spielabschnitt konnte Benedikt Leinauer durch Vorlage von Kevin Vorgeitz in der siebten Spielminute den ersten Treffer für sein Team setzen. Die beiden waren auch in Spielminute 17 erfolgreich und so ging man mit einem angenehmen 2:0 Zwischenstand in die Drittelpause.

Im torreichen zweiten Drittel traf Benjamin Becherer gleich in der 21. Spielminute zum 3:0. Doch die Gäste fanden zurück ins Spiel und verkürzten innerhalb weniger Spielminuten zum 3:2. Durch Tore von Kevin Vorgeitz, Benjamin Becherer, Benedikt Leinauer und Marcel Rehle gingen die Augsburger mit 7:2 in die zweite Drittelpause.

Das letzte Drittel konnten die Friedrichshaller aus Punktesicht für sich entscheiden. Doch das reichte nicht aus, um den Sieg der Skaterhockeyherren des TV Augsburg aufzuhalten. Man trennte sich mit einem 9:5 Endstand.

Für den TV Augsburg spielten:
Luka Gottwald, Benjamin Becherer, Alexander Hopfenzitz, Julian Mittermeier, Benedikt Leinauer, Samuel Mayer, Marcel Rehle, Lukas Schieder, Daniel Thorbrügge, Kevin Vorgeitz

Highlights
K. Vorgeitz (TVA II) 5 Punkte
(3 G / 2 A / 5 P)
B. Leinauer (TVA II) 4 Punkte
(3 G / 1 A / 4 P)
J. Pfitzenmaier (RRV I) 4 Punkte
(1 G / 3 A / 4 P)


zurück