Werbepartner & Sponsoren

Phone Xpress - Smartphone & Tablet Reparatur Service
Farbberatung mit Stil - Angela Merten
Technikerschule Augsburg
Autohaus Mayr Hörmann
Jahn + Partner Versicherungs- und Finanzdienstleistungen"just in motion" - Die Bewegungsanalyse von DRESCHER+LUNG
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Golfrange Augsburg
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Sascha Gräfen, Kinder - Sport und OrthopädieschuhtechnikArthroKlinik Augsburg | Diagnostik | Therapie
Riegele - Bierexperten Club

TV Augsburg bleibt die Nr.1 in der Bayernliga

Verfasst am 8. Februar 2019 
TV_1847_Augsburg_VfL_Treuchtlingen_A08Y9485.jpg

Basketball Bayernliga-Mitte Tabellenführer TV Augsburg empfing vergangenes Wochenende den drittplatzierten Verfolger VfL Treuchtlingen. Die wurfstarke Basketballmannschaft des TVA bescherte den Gästen dabei in einem spannenden Spitzenspiel eine (67:59) Niederlage in der Gabelsberger Straße und bleibt weiter die Nummer 1 in der Liga.



Beide Teams spielten von Anfang an ohne Kompromisse auf den Sieg hin und zunächst gelang es den Treuchtlingern um ihren Coach Marius Lang, die Augsburger Gastgeber im Schach zu halten. Das erste Viertel glich einem wilden Abtasten von zwei Teams, für die Niederlagen nur eine Randerscheinung in der bisherigen Saison war. Insbesondere der TVA glänzt durch ein Verhältnis von Siegen zu Niederlagen von 13:1.

Im Zweiten fuhr den Fans in der gut besuchten Halle ein kurzer Schreck in die Glieder, als die ohnehin auf Distanz durchaus wurfsicheren Gäste durch zwei Dreier in Folge plötzlich in Führung gingen. Diese konnten jedoch den TVA nicht lange im Windschatten halten, die Weiß-Blauen drehten vor der Pause noch einmal kräftig auf und gingen mit 31:28 in die Pause.

Zu Beginn von Viertel Nummer drei kam ordentlich Stimmung auf: Die gut 60 Fans peitschten die Gastgeber regelrecht zur Höchstleistung an. Die Defense des TVA verschenkte keinen Zentimeter Raum, eroberte sich Ball um Ball und sicherte sich die Rebound-Hoheit. Das Dunking-Ass Luca Dörrlein vom VfL Treuchtlingen scheiterte das eine ums andere mal an der durch die kochende Stimmung der Halle hochmotivierten Gastgeber.

Von jetzt an gab der TV 1847 Augsburg das Spiel keine Sekunde mehr aus der Hand und die Spieler trafen aus allen Lagen. Sie hielten zwischenzeitlich 20 Punkte Vorsprung aufrecht und TVA-Trainer Florian Martini konnte nun auch mal mit der Aufstellung seines Teams experimentieren.

Im letzten Viertel, welches deutlich bei (58:42) startete ließen es die Gastgeber wieder etwas ruhiger angehen. Die Treuchtlinger nutzen die Gelegenheit für einen würdigen und durchaus auf beiden Seiten verdienten Endstand von (67:59).

TV Augsburg - beste Werfer: Sven Kastner (17), Matthias Ottlik (15), Sebastian Woelki (10).






zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren