Werbepartner & Sponsoren

Hessing Laufsport -
Technikerschule Augsburg
Riegele - Bierexperten Club
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Sonnenhof Bodensee
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße

TV Augsburg Basketballer unterliegen den Sportfreunden Friedberg

Verfasst am Freitag, 22. Oktober 2021, 11:56 Uhr von Thorsten Franzisi
Basketball Bezirksoberliga  SIA 3688

Mit 62:75 unterlagen das zweite Team des TVA gegen die Sportfreunde aus Friedberg

Mit Spannung wurde das erste Saisonspiel der zweiten Garde des TV Augsburg erwartet. Zu Gast waren die Sportfreunde Friedberg, für die es nun auch das erste Spiel der Saison in der Bezirksoberliga werden sollte.

Im ersten Viertel erwischten die Gäste aus Friedberg einen sehr gelungen Start und konnten sich deutlich mit 22:7 absetzen. Erst im zweiten Viertel kamen die Gastgeber des TVA langsam in Schwung, aber es gab immer noch eine Differenz von 11 Körben und einem Zwischenstand von 22:48. Doch der TVA steckte nicht auf und konnte dann endlich das dritte Viertel mit 26:12 deutlich für sich entscheiden und machte das Spiel damit wieder spannend. Den Friedberger Sportfreunden blieb die nun aufblitzende Stärke nicht verborgen, aber sie spielten taktisch geschickt und konnten das letzte zeitraubende Drittel dann auch noch mit einem 14:15 für sich entscheiden, bei einem Endstand von 62:75.

Damit können die Sportfreunde die ersten zwei Punkte für sich verbuchen und belegen aktuell den vierten Platz in der Bezirksoberliga Schwaben. Der TVA muss auf seine nächste Chance warten und steht nun auf Platz Neun von 12 Tabellenplätzen. Topscorer für die Sportfreunde Friedberg war Tim Bartel mit 22 Körben, gefolgt von Tobias Jakob mit 13 Körben und Tizian Westner mit 11 Körben. Für den TVA war Thomas Martin mit 13 Körben, Maximilian Faußner mit 12 Körben und Tim Goettken mit neun Körben die erfolgreichsten Werfer.

 


zurück