Werbepartner & Sponsoren

Hessing Laufsport -
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Autohaus Mayr Hörmann
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Sonnenhof Bodensee
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Technikerschule Augsburg

TSV Kriegshaber veranstaltet Pfingstturnier für C-Junioren

Verfasst am Dienstag, 07. Juni 2022, 16:39 Uhr von AM
Pfinstturnier-TSV-Kriegshaber-TSV-Friedberg-Fußball-DSC 1022

Vergangenes Wochenende hat der TSV Kriegshaber sein erstes Pfingstturnier 22 für C-Junioren organisiert und ausgetragen

Am Turnier nahmen acht Vereine teil, welche in zwei Gruppen á vier Mannschaften aufgeteilt wurden. Dabei waren der TSV Haunstetten, die DJK SV Ost Memmingen, die TSG Stadtbergen, der TSV Schwaben Augsburg, die SG Adelsried/Welden, der TSV Friedberg, der SSV Anhausen und die C-Junioren des TSV Kriegshaber als Gastgeber.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Jugendleiterin begann das Turnier pünktlich um 10:00 Uhr mit den ersten beiden Spielen. Die Spieldauer für ein Match wurde auf 25 Minuten festgelegt.

www.vereinsticket.de

Nach mehreren spannenden und sehr sportlich ausgetragenen Spielen, trafen sich der TSV Schwaben Augsburg und die SG Adelsried/Welden im Finale wieder, nachdem diese zwei Teams sich bereits in der Gruppenphase gegenüberstanden.

Die SG Adelsried/Welden kämpfte tapfer gegen den stark aufspielenden TSV Schwaben Augsburg. Doch der TSV Schwaben Augsburg wurde seiner Favoritenrolle gerecht und entschied letztlich das spannende Finale mit einem 0:3 für sich.

Die C-Junioren des TSV Kriegshaber konnten dank eines 1:2 Sieges über die TSG Stadtbergen und im Anschluss erneut durch ein 2:1, dieses mal gegen SSV Anhausen noch den sechsten Platz belegen.

Zum Abschluss des Turniers wurde jeder Mannschaft ein Pokal überreicht – ein kleines Dankeschön für alle Teilnehmer.

Nach und während dem Turnier erhielt der TSV Kriegshaber als gastgebender Verein von allen Teilnehmern durchweg positive Rückmeldungen bezüglich der Organisation, unserer Gastfreundlichkeit und den fairen und sportlichen Spielen.

Das Turnier konnte dank zahlreicher helfender Hände problemlos austragen. Spielereltern ermöglichten den Verkauf von Kuchen, unsere A- und B Junioren des TSV Kriegshaber fungierten als sehr faire Schiedsrichter, mehrere Betreuer aus dem Verein halfen bei der Turnierleitung, der Gestaltung, dem  Auf- und Abbau.

Der TSV Kriegshaber bedankt sich für dieses faire Turnier bei allen teilnehmenden Vereinen. Aufgrund der sehr erfolgreichen Veranstaltung ist geplant, noch viele weitere Turniere auszutragen.

Wer Teil der TSV Kriegshaber-Familie werden möchte, ob als Trainer, Betreuer oder Spieler, ist herzlich eingeladen. Auf unserer Homepage www.tsv-kriegshaber.de sind die Kontaktdaten des Abteilungsleiters, der Jugendleiterin und sämtlicher Betreuer aufgeführt. Der TSV Kriegshaber hofft auch weiterhin auf regen Zuwachs und freut sich über jede Kontaktaufnahme.

Text:  Cüneyt Turhal - Trainer der A Jugend des TSV Kriegshaber / Stellvertretender Jugendleiter


zurück