Werbepartner & Sponsoren

Autohaus Mayr Hörmann
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Riegele - Bierexperten Club
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Technikerschule Augsburg
Hessing Laufsport -

Tina Schüssler boxt für Brecht Festival

Verfasst am Dienstag, 04. Februar 2014, 11:09 Uhr von Thorsten Franzisi
Tina_Schuessler_Brecht_Festival_Box_Schaukampf_D53Q9233.jpg

Bereits am Nachmittag der Veranstaltung war das bayerische Fernsehen mit einem kompletten Team in den Trainingsräumen das Polizeisportvereins an der Gögginger Straße. Hier wurde für die Abendschau eine Bekanntmachung Live aus Augsburg - Brechtscher Boxschaukampf - gedreht. Am Abend zur eigentlichen Veranstaltung waren die Veranstaltung schnell gefüllt und die Gäste erwarteten gespannt die Verbindung aus Kultur und Sport. Rike Schmid las spannende Texte aus Brechts Werk, die vom Boxen handeln.

Im perfekten Ambiente zeigten dann die Athleten der Boxabteilung Ihr Künste im sportlichen Faustkampf. Zuerst boxte Ioannis Diamantopoulos mit roten Boxhandschuhen gegen Dennis Fischer in Blau. Den zweiten Boxkampf bestritten Waldemar Wopke (rot) und Eugen Renner in grüner Montur. Als abschließendes Highlight gab dann die Diedorfer Weltmeisterin Tina Schüssler ihr Debut. Nach dem aufwärmen gab es einen spannenden Showkampf mit Mark Zambo, einem Profiboxer aus Augsburg. So gab es für alle anwesenden eine Vorlesung der ganz besonderen Art, welche die Gäste sichtlich genossen.

Berthold Brecht:
„Wenn man ins Theater geht wie in die Kirche oder in den Gerichtssaal, oder in die Schule, das ist schon falsch. Man muß ins Theater gehen wie zu einem Sportsfest.“

Info Tina Schüssler:
Tina Schüssler startete mit 18 Jahren ihre Karriere als Kickboxerin. In kürzester Zeit erzielte sie beachtliche sportliche Erfolge: 1996 und 1997 war sie Deutsche Meisterin im Kickboxen; 1998 folgten bereits der Weltmeisterinnen- Titel und ihr Einstieg in die Deutsche Kickbox-Nationalmannschaft. 2009 erlitt sie durch Krankheit einen schweren Tiefschlag. Mittlerweile ist sie in ihrer Gewichtsklasse (62,4 Kg) jedoch amtierende Weltmeisterin im Profiboxen und seit Januar 2013 Bundestrainerin der ISKA, dem weltgrößten Kickboxverband. Tina Schüßler engagiert sich außerdem politisch und ist für mehrere Hilfsorganisationen aktiv. Aktuell bewirbt sich Tina Schüßler um das Amt des Bürgermeisters in Diedorf.



Bericht des BR über die Veranstaltung beim Brecht Festival:

www.br.de

zurück