Werbepartner & Sponsoren

REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Technikerschule Augsburg
Riegele - Bierexperten Club
Hessing Laufsport -
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Autohaus Mayr Hörmann
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen

Starke Fights auf dem Newcomer-Boxturnier der MBB-SG Augsburg

Verfasst am Dienstag, 24. Mai 2022, 19:32 Uhr von Angela Merten
Boxen-bei-der-MBB-SG-Augsburg-DSC 6359

Viele Anmeldungen im Vorfeld sorgten für eine hohe Bandbreite an Boxkämpfen

Am vergangenen Wochenende konnte das Newcomer-Boxturnier der MBB-SG Augsburg nach zweijähriger Pause wieder stattfinden. Viele Kämpfer aus ganz Deutschland wollten sich das beliebte Turnier nicht entgehen lassen.

Bereits seit 2015 veranstaltet Abteilungsleiter Peter Wazlawczyk zweimal jährlich im Frühling und im Herbst das Newcomer-Boxturnier. Mittlerweile hat es sich als sehr beliebte Veranstaltung für Boxvereine, seine Boxer und viele Zuschauer entwickelt, die die Leidenschaft für diesen Sport teilen

www.vereinsticket.de

Voraussetzung für die Teilnahme am Turnier ist, dass die Teilnehmer Mitglieder in einem Boxverein sind. Dieser ist zahlendes Mitglied des Bayerischen Amateur Boxverbandes.

Peter Waszlawczyk erzählt uns: " Wir hatten in diesem Jahr sehr viele Anmeldungen, da die Anfänger - anders als die Elite - ja seit zwei Jahren keine Möglichkeit mehr auf einen Boxkampf hatte. So erklären wir uns den großen Andrang. Natürlich hatten wir schon im Vorfeld damit gerechnet, dass die Anmeldezahlen hoch sein werden. Doch insgesamt hatten wir 183 Meldungen, das hat uns dann doch sehr überrascht. Vor der Pandemie lagen wir mit unseren Anmeldungen so um die 120. "

"Einige Kämpfer konnte letzlich aufgrund gesundheitlicher Defizite in der ärztlichen Untersuchung, wegen des Gewichts oder fehlender Pässe nicht angenommen werden. Das ist natürlich schade, denn wir mussten die Kämpfe streichen und viele Gegner sind umsonst angereist. Doch heute Nacht haben wir 50 Kämpfe angesetzt - so viele hatten wir noch nie.", berichtet er weiter.

Viele Vereine aus ganz Deutschland und sogar aus Österreich und auch aus der Schweiz sind der Einladung gefolgt, und haben sich für Kämpfe angemeldet. Aus Augsburger Sicht starteten Boxer aus der MBB-SG, dem TSV Schwaben, dem Boxclub Haahn, dem TJKV Augsburg und dem PSV Augsburg und konnten teils tolle Erfolge feiern.

Im November wird es das zweite Nachwuchsturnier für dieses Jahr geben. Sobald der Termin fix ist, wir die Box-Abteilung der MBB-SG diesen veröffentlichen.

Die Ergebnislisten aus dem Newcomer-Boxtermin werden in Kürze auf der Website des Bayerischen Amateur Boxverbandes unter folgendem Link veröffentlicht: www.boxen-babv.de/resultate


zurück