Werbepartner & Sponsoren

AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Autohaus Mayr Hörmann
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Sonnenhof Bodensee
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Riegele - Bierexperten Club
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Hessing Laufsport -

Sportakrobatik Augsburg - Unsere neue Showakrobatikgruppe

Verfasst am Sonntag, 20. März 2022, 16:41 Uhr von Alexander Baur
IMG-20180304-WA0011

Lange haben wir geplant, nachgedacht und philosophiert. Wir haben immer wieder Anfragen für Auftritte oder auch eigene Events, wo sich diese neue Gruppe zeigen kann. Erster großer Auftritt wäre dieses Jahr mit dem Gesamtverein bei La Strada.

Lange haben wir geplant, nachgedacht und philosophiert. Wir haben immer wieder Anfragen für Auftritte oder auch eigene Events, wo sich diese neue Gruppe zeigen kann. Erster großer Auftritt wäre dieses Jahr mit dem Gesamtverein bei La strada.

Wir haben nun zwei Schnuppertrainingstermine geplant:

Datum: 03.04.2022 und 24.04.2022

Uhrzeit: jeweils 10 bis 12 Uhr

Einstiegsalter: ab 9 Jahre (keine Grenze nach oben)

Für die Planung der beiden Termine ist eine Anmeldung mit Name, Vorname, Alter und Infos zu sportlichen Vorkenntnissen über info@sportakrobatik-augsburg.de erforderlich. Die Gruppe ist sowohl für Mädels als auch Jungs geeignet.

Der Fokus wird dabei auf akrobatischen Elementen (Hebefiguren, Pyramiden und geworfene Elemente) liegen. Diese sollen durch Bodenturnen, Tanz und Kontorsion (lat. contortio ‚Drehung, Windung') zu einer abwechslungsreichen Choreografie ergänzt werden. Die Showakrobatik-Gruppe richtet sich an leistungsorientierte, motivierte Sportler und Sportlerinnen, die nicht (mehr) klassische Wettkampf-Sportakrobatik trainieren wollen oder können. Darüber hinaus suchen wir auch nach Quereinsteigern und Quereinsteigerinnen mit turnerischer oder tänzerischer Erfahrung sowie Sportler und Sportlerinnen aus dem Kraftsport.

Aus diesen unterschiedlichen sportlichen Hintergründen sollen möglichst vielseitige, spektakuläre Performances entstehen, wobei jeder die eigene Stärke – seien es Beweglichkeit, Mut und Koordination beim durch die Luft geworfen werden, Kraft und Balance oder tänzerische Eleganz – in die Gruppe einbringen und in Choreografien betonen soll. Neben zuverlässigem Trainingsbesuch und Motivation sind vor allem Teamgeist, Musikalität und – bei Oberpartnern – keine Höhenangst wichtige Voraussetzungen.

Das Training wird dann zweimal die Woche 2-3 Stunden stattfinden. Vor Auftritten werden zusätzliche Probetermine hinzukommen. Das Training wird mit allgemeinem Kraft-, Ausdauer- und Beweglichkeitstraining begonnen. Im Anschluss daran wird an akrobatischen Grundlagen gefeilt. Im letzten Drittel kann jeder in seiner „Sahne“-Disziplin trainieren, wobei den Sportler*innen Freiraum gelassen wird, der jedoch effektiv genutzt werden muss. Vor Auftritten wird verstärkt Choreografie Training in den Vordergrund rücken. Die beiden Trainerinnen Annalena und Emily freuen sich auf viele Interessenten.

Wer mehr über den Sportakrobatikverein Augsburg-Hochzoll erfahren möchte oder gerne selbst in diesen sagenhaften Sport hineinschnuppern will, kann sich auf der Homepage www.sportakrobatik-augsburg.de oder bei Facebook und Instagram informieren oder sich per Mail info@sportakrobatik-augsburg.de an uns wenden.

 


zurück