Werbepartner & Sponsoren

Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Technikerschule Augsburg
Hessing Laufsport -
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Riegele - Bierexperten Club
Autohaus Mayr Hörmann
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Sonnenhof Bodensee
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße

Sportakrobatik Augsburg – Sommerspaß für unsere Sportler

Verfasst am Dienstag, 15. September 2020, 20:57 Uhr von Alexander Baur
IMG-20200913-WA0027

Sport ist mehr

Es gilt viel zu üben und zu perfektionieren, um die coronabedingte „Vereinspause“ wieder etwas auszugleichen. Dieses Jahr gibt es leider keine größeren Wettkämpfe, aber wir freuen uns heute schon auf den 20. November 2021. Dann wird die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Sportakrobatik in Augsburg durchgeführt.

Die Corona Pandemie hat vieles verändert. So mussten auch unsere Sportler sehr lange warten, bis sie wieder in die Halle konnten.

Dank einer Initiative der Bayerischen Sportakrobatikvereine ist seit Juli auch das Training mit Partner für alle Formationen wieder möglich.

Die letzten Gruppen durften jetzt in den Sommerferien in die Halle zurückkehren. Die Mutter-Vater-Kind-Gruppe war in der ersten Ferienwoche gleich dreimal in der Halle und hat weitere Termine genutzt. Zusätzlich hat unser Verein weiteres Equipment für die Gruppe beschafft, um den Spaßfaktor an der Bewegung zu steigern und den Nachwuchs in jeglicher Hinsicht zu fördern.

Auch das Zwergerlturnen kehrt wieder zurück. Die drei bis fünfjährigen Nachwuchssportler hatten bei ihrer Stunde sichtlich Spaß. Dieses Ferientraining wurde ebenfalls Dank der Initiative der Trainerinnen möglich. Die Trainingsstunden sind wie alle anderen unter Beachtung des Hygienekonzeptes durchgeführt worden. Bedeutet für alle viel Arbeit, aber Gesundheit hat absoluten Vorrang!

Auch unsere Work-Outgruppe trainiert fleißig weiter. Eine Woche Pause gönnen sich die Damen und Herren, um dann wieder vollmotiviert loszulegen. Auch hier haben wir zusätzliches Trainingsequipment beschafft.

Die Vorleistungs- und Leistungsgruppen machten ebenfalls ein kurzes Päuschen. Diese kurze Pause wurde aber zackig aufgeholt. Die letzten drei Ferienwochen waren die anwesenden Formationen ab 10 Uhr täglich in der Halle.

Es gilt viel zu üben und zu perfektionieren, um die coronabedingte „Vereinspause“ wieder etwas auszugleichen. Dieses Jahr gibt es leider keine größeren Wettkämpfe, aber wir freuen uns heute schon auf den 20. November 2021. Dann wird die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Sportakrobatik in Augsburg durchgeführt. Viele weiter Wettkämpfe gilt es bis dahin zu bewältigen und die Vorfreude ist spürbar.

Weitere Infos gibt es auf unserer homepage: https://www.sportakrobatik-augsburg.de/


zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.