Werbepartner & Sponsoren

Riegele - Bierexperten Club
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Technikerschule Augsburg
Hessing Laufsport -
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Autohaus Mayr Hörmann
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt

Sportakrobatik Augsburg - King Edmund Acro Cup 2024

Verfasst am Donnerstag, 25. Januar 2024, 19:19 Uhr von Alexander Baur
kingedmond

Die Zeit des Übens und Perfektionieren ist nun vorbei. Unsere Trainerinnen haben an den Elementen und Choreografien gefeilt. Nun geht die Wettkampfsaison wieder los und gleich der erste führt auf internationale Ebene im britischen Königreich statt. Die 30-köpfige Delegation aus Augsburg besteigt am Freitag, den 26.2.2024 den Flieger nach Bristol. Dort findet der King Edmund Acro Cup statt.

Die Bundeskadersportlerinnen Gloria Baur, Sabrina Wilbold und Milla Neumayer nutzen den Wettkampf als Vorbereitung zur Weltmeisterschaft. Die drei waren vor kurzem in Riesa zum Bundeskaderlehrgang und freuen sich nun auf die Umsetzung.

Das zweite Bundeskadertrio Lilly Maresch, Julina Funk und Anna Inic brennt ebenfalls darauf sich zu präsentieren.

Auch unsere Landeskaderformationen freuen sich riesig auf diesen internationalen Wettkampf. Emilia Linder, Laura Görmer-Redding und Shania-Sophie Gritzner haben vor Weihnachten in der Schweiz eine beeindruckende Leistung gezeigt und wir sind nun gespannt.

Nicht weniger interessant wird der erste internationale Auftritt von Melanie Östlund, Natalie Schön und Emmi Kupka. Die drei haben über Weihnachten fleißig geübt und ihre Choreografien verfeinert.

Das Damenpaar Fee Schwedes und Mika Ngyuen war nicht minder aktiv. Auch hier freuen wir uns auf eine aufregende Präsentation ihrer Übungen.

Die Trainerinnen haben ihre Schützlinge perfekt eingestellt und motiviert. Lisa Edelmann wird unseren Verein als Kampfrichter vertreten.

Wer mehr über den SAV Augsburg-Hochzoll erfahren möchte oder gerne selbst in diesen sagenhaften Sport hineinschnuppern will, kann sich auf der Homepage www.sportakrobatik-augsburg.de oder bei Facebook und Instagram informieren oder sich per Mail info@sportakrobatik-augsburg.de an uns wenden.

Übrigens ist unser Sport auch erstklassig für Jungs geeignet.

Die Fotos sind von Felix Kuntoro und Anja Neumayer.


zurück