Werbepartner & Sponsoren

Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Autohaus Mayr Hörmann
Riegele - Bierexperten Club
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web

Sportakrobatik Augsburg - Ehre wem Ehre gebührt!

Verfasst am Donnerstag, 21. Juli 2022, 20:26 Uhr von Alexander Baur
IMG-20220720-WA0022

Die Sportlerehrung 2022 war in jeder Beziehung ein sagenhaftes Event für den SAV Augsburg Hochzoll

Diesmal fand die Veranstaltung im Kongress am Park statt. Über 90 Sportlerinnen und Sportler wurden für Ihre herausragenden sportlichen Leistungen auf nationaler und internationaler Ebene geehrt.

Auch von unserem Verein durften fünf Sportlerinnen sich auf eine Ehrung freuen. Das Trio Gloria Baur, Sabrina Wilbold und Milla Neumayer wurden im November 2021 Deutscher Meister in der Kategorie Balance in Altersklasse Junioren 1. In Dynamik belegten sie den 3. Platz und im Finale holten sich die drei Damen die Silbermedaille. Im Dezember 2021 wurde das Trio verdienterweise in den Bundeskader berufen.

Die sehr guten Leistungen konnten die drei aus 2021 dieses Jahr bei der Deutschen Meisterschaft Junioren 2 in Baunatal bestätigen. Dort gewannen die Sportlerinnen die Silbermedaille in Balance, die Bronze in Dynamik und mit ihrer erstmals gezeigten Combi-Übung in der Gesamtwertung abermals eine Bronzemedaille.

Ebenfalls geehrt wurden Lilly Maresch und Jana Semenckenko für ihre grandiose Karriere. Sie gewannen in ihrer Altersklasse eine Vielzahl an Titeln bei nationalen und internationalen Wettkämpfen. Der Höhepunkt war für das damalige Damenpaar das Jahr 2021. Sie starteten an der Weltmeisterschaft in Genf und an der Europameisterschaft in Italien. Dort landeten sie auf einem verdienten 5. Platz in ihrer Altersklasse. Dies war ein grandioser Abschluss einer beispiellosen sportlichen Karriere.

Jana hat mittlerweile die Seiten gewechselt und ist nun als Trainerin in unserem Verein tätig. Das von ihr trainierte Damenpaar gewann prompt bei der Deutschen Meisterschaft 2022 der Schüler in der Kategorie Balance die Silbermedaille. Lilly turnt nun in einem Trio mit ihren neuen Partnerinnen Fee Schwedes und Mika Nuygen. Auch sie ist erfolgreich mit ihren Partnerinnen gestartet und die drei gewannen ebenfalls bei der Deutschen Meisterschaft 2022 der Schüler in der Kategorie Balance die Silbermedaille. Ihre Trainerin Corina Wittmann ist richtig stolz über diese Entwicklung.

Zu einer Sportlerehrung gehört auch ein Rahmenprogramm. Hier durften wir als Sportakrobatikverein Augsburg Hochzoll 1957e.V. unseren Beitrag leisten. Unser Bundeskadertrio Gloria Baur, Sabrina Wilbold und Milla Neumayer zeigte ihre beeindruckende Combi-Übung. Das Schülertrio Lilly Maresch, Fee Schwedes und Mika Nuygen führte ihre Balance-Übung vor. Der Abschluss der zehnminütigen Darbietung war die Akro-Show der Leistungsgruppen. Insgesamt 19 Sportlerinnen zeigten in den sechs Minuten alles was unseren Sport ausmacht.

Emotional war der Augenblick, als unsere ukrainische Sportlerin Rita in ihrem Wettkampfanzug die Bühne betrat. Diesen hatte sie sich für die Teilnahme an der diesjährigen Weltmeisterschaft schneidern lassen, an der sie leider nicht teilnehmen konnte. Der nicht enden wollende Applaus war Wertschätzung pur für unsere Mädels.

Für die gesamte Darbietung bekam unserer 1.Vorstand Alexander Baur von der Oberbürgermeisterin Frau Eva Weber der Stadt Augsburg als Dankeschön eine Urkunde verliehen.

Was dann folgte war eine absolute Überraschung. Die Augsburger Sportjournalisten und der Verein Augsburg-Allgäuer-Sportpresse wählten das Trio Gloria Baur, Sabrina Wilbold und Milla Neumayer auf den 2. Platz der Kategorie Mannschaft des Jahres. Die drei wurden von dieser Ehrung emotional überwältigt.

Herzlichen Glückwunsch unseren sagenhaften Mädels. Wer mehr über den Sportakrobatikverein Augsburg-Hochzoll 1957 e.V. erfahren möchte oder gerne selbst in diesen sagenhaften Sport hineinschnuppern will, kann sich auf der Homepage www.sportakrobatik-augsburg.de oder bei Facebook und Instagram informieren oder sich per Mail info@sportakrobatik-augsburg.de an uns wenden.

Übrigens ist unser Sport auch erstklassig für Jungs geeignet.

Text: Alexander Baur, SAV Augsburg Hochzoll


zurück