Werbepartner & Sponsoren

Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Hessing Laufsport -
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Sonnenhof Bodensee
Autohaus Mayr Hörmann
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße

Sportakrobatik Augsburg - Bundeskader 2022

Verfasst am Dienstag, 28. Dezember 2021, 11:26 Uhr von Alexander Baur
IMG-20211226-WA0005

Je steiniger der Weg, desto wertvoller der Erfolg!

Einen nervenaufreibenden, aber durchaus erfolgreichen Weg legte das Junioren-Trio mit Gloria Baur, Sabrina Wilbold und Milla Neumayer in diesem Jahr zurück!

Nachdem die Drei im vergangenen Jahr verletzungsbedingt ihre Stärken nicht wie gewohnt ausspielen konnten, fanden sich zu Beginn des Jahres vorerst andere Sportler auf der Bundeskaderliste wieder. Im Frühjahr erhielten Gloria, Sabrina und Milla schließlich erneut die Möglichkeit, Bundestrainer Igor Blintsov davon zu überzeugen, dass sie sich in den letzten Monaten stetig weiterentwickelt haben. Deshalb war die Freude umso größer, als sie im April diesen Jahres nachträglich in den Bundeskader 2021 aufgenommen wurden.

Es folgten erste Bundeskaderlehrgänge, bei denen sie sich mit erfahrenen Sportlern der Nationalmannschaft messen und Tipps von Deutschlands besten Trainern einholen konnten. Elemente wurden umgestellt, Techniken überarbeitet und Übungen mit Hilfe von Choreographen ausgefeilt. Alles für den großen Traum, es bei den Deutschen Meisterschaften einmal auf das Siegerpodest zu schaffen. Dass es dann am Ende des Tages Gold, Silber und Bronze werden sollte, damit hatte zunächst wohl keiner gerechnet. Das Ziel war damit nicht nur erreicht, sondern mehr als übertroffen!

Die frischgebackenen Deutschen Meister berichteten „Für uns war es ein unglaubliches Wochenende! Es war unser erster großer Wettkampf in dieser Konstellation und den unerwarteten Erfolg haben wir noch immer nicht ganz verarbeitet. Mit großen Augen hat man bislang diejenigen bewundert, die sich bei der Deutschen Meisterschaft einen Podiumsplatz ergattert haben. Nun selbst in deren Position zu sein, fühlt sich absolut surreal an. Niemals hätten wir das ohne unsere Trainerin Corina Wittmann geschafft, die uns in jeglicher Weise unterstützt und auf dem holprigen Weg begleitet hat!“

Kurz vor Weihnachten durften der SAV Augsburg Hochzoll nun  Gloria, Sabrina und Milla die frohe Botschaft überbringen, dass sie zum zweiten Mal das Vertrauen des Bundestrainer Igor Blintsov gewinnen konnten und auch 2022 auf der Liste des Deutschen Bundeskaders vertreten sein werden.

Wer mehr über den SAV Augsburg-Hochzoll erfahren möchte oder gerne selbst in diesen sagenhaften Sport hineinschnuppern will, kann sich auf der Homepage www.sportakrobatik-augsburg.de oder bei Facebook und Instagram informieren oder sich per Mail info@sportakrobatik-augsburg.de beim Verein melden.

 

Fotos
IMG-20211226-WA0005
IMG-20211226-WA0007
IMG-20211226-WA0008
IMG-20211226-WA0004
IMG-20211226-WA0006
IMG-20211226-WA0001
IMG-20211226-WA0000
2021-12-28T17:13:18.955+01:00
Sportakrobatik, Deutscher Bundeskader, Nominierung, Gloria Baur, Sabrina Wilbold, Milla Neumayer, SAV Augsburg Hochzoll, 2021-12-28

Mehr Artikel zu Sportakrobatik-Verein Augsburg-Hochzoll 1957 e. V.
Mehr Artikel zu Sportakrobatik
Sportartikel anzeigen

zurück