Werbepartner & Sponsoren

Riegele - Bierexperten Club
Sonnenhof Bodensee
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
 Die Fotobox für Augsburg & Umgebung - Hochzeit, Geburtstag, FirmeneventStickerei, Textildruck, Lasergravuren, Vereinsbedarf
Augsburg Journal
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Sport in Augsburg Printmagazin Ausgabe Mai/Juni
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Ihr Partner für Mobilität in Augsburg, mit Autohaus, Kfz-Werkstatt, Abschleppdienst und Wohnmobilzentrum.
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße

Schwäbische Volleyball Mixed-Meisterschaft 2013

Verfasst am Donnerstag, 16. Mai 2013, 12:09 Uhr von Thorsten Franzisi
Schwaebische_Volleyball-Mixed-Meisterschaft_IMG_2653.jpg

Bereits im neunten Jahr fand am Samstag, 12. Mai 2013 die Schwäbische Meisterschaft des Bayerischen Volleyballverbands statt. Diesmal war die DJK Augsburg-Pfersee der Gastgeber. Qualifiziert waren dafür die besten Mannschaften der schwäbischen Mixed-Ligen, 3 davon aus der Augsburger Mixed-Liga.

Neben der Augsburger Runde mit 33 Mannschaften gehört die Donauwörther Runde mit 20 Mannschaften zu den beiden größten in Schwaben.

Im Modus „jeder gegen jeden“ wurde auf 2 Sätze gespielt, und viele der hart umkämpften Partien endeten denkbar knapp. Erstmals wurde dieses Jahr die Dominanz der Augsburger Teams gebrochen: Die stark aufspielenden Sportler aus Dietenheim und Biessenhofen zeigten sich insbesondere in der Feldabwehr als überaus effektiv, die selbst druckvolle Angriffe eindrucksvoll parieren konnte.Sie erreichten völlig verdient die ersten beiden Plätze, gefolgt von den der DJK Pfersee und dem VC Neusäß.

Die Tabelle der Meisterschaft:

1. Outsiders, vom TSV Dietenheim
2. Allgaier, von der SG Biessenhofen-Rieden
3. Winnie Puh, von der DJK Pfersee
4. Die Unbelehrbaren, vom VC Neusäß
5. Kammeltaler Blockbuster, von der SpVgg Babenhausen/Krumbach
6. Volleypiraten, vom VSC Donauwörth
7. Die Unberechenbaren, vom VC Neusäß
8. Ranzadriala, von der VG Gundelfingen
9. United Jumpers, vom VSC Donauwörth

Die beiden Erstplatzierten sind nun startberechtigt bei der Bayerischen Volleyball-Mixedmeisterschaft, die am 22. Juni in Neunburg vorm Wald ausgetragen wird.

Ein herzliches Dankeschön an die Gastgeber, die mit ihrer perfekten Turnierorganisation ebenso geglänzt haben, wie mit der tollen Verpflegung.

Die Volleyball Mixed-Liga Augsburg besteht seit über 15 Jahren. Die Spiele finden von Montag bis Freitag während der Trainingszeiten statt. Das hält die Organisation einfach und die Ferien und Wochenenden spielfrei, was wiederum den Familien zugutekommt.

Mannschaften, die gerne in der Augsburger Volleyball-Mixed-Liga mitspielen möchten, sind herzlich willkommen. Interessenten wenden sich an den VC Neusäß, Norbert Bietsch, Tel. (0821) 46 99 96. Infos gibt es auf der Web-Seite der Liga unter http://liga.volleyballclub.de/

[687]

zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.