Werbepartner & Sponsoren

Riegele - Bierexperten Club
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Hessing Laufsport -
Sonnenhof Bodensee
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse

Schwabenkanuten gedenken Olympische Spiele 1972

Verfasst am Mittwoch, 31. August 2022, 16:48 Uhr von Angela Merten
zum 50.ten eine kleine Feier am Eiskanal  2

Die Zeit vergeht wie im Flug und nunmehr sind es 50 Jahre her, dass in Augsburg die olympischen Spiele im Kanuslalom stattfanden

Der Schwabenkanute Karl Heinz Englet entzündete am 28.08.1972 das olympische Feuer am Eiskanal. An den beiden Wettkampftagen feuerten an die 50.000 Zuschauerinnen und Zuschauer die Athleten aus 15 Nationen voller Begeisterung auf dem neu erbauten wilden Olympiakanal an.

So nahm der damalige Olympia - Teilnehmer Bernhard Heinemann dies zum Anlass, mit Kanu Schwaben Weggefährten diesen denkwürdigen Tag gebührend am generalsanierten Organisationszentrum am Eiskanal mit Sekt und kleinem Imbiss zu feiern.  Tolle Idee, zum 50zigsten Jahrestag fanden sie sich ein und schwelgten in Erinnerungen an diese denkwürdigen Wettkampftage.

Foto von Marianne Stenglein

von links  Karl Heinz Englet, Hans Koppold, Christa Woppowa, Hans Peter Pleitner (Vorstand des Augsburger
Sportbeirats), Bernhard Heinemann und Horst Woppowa


zurück