Werbepartner & Sponsoren

Ihr Teamsporthändler - Textildruckerei & Flock
Farbberatung mit Stil - Angela Merten
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Sonnenhof Bodensee
Steppe Bau - Tief- & StraßenbauHessingpark-Clinic Therapie und Training
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Riegele - Bierexperten Club
Sascha Gräfen, Kinder - Sport und OrthopädieschuhtechnikArthroKlinik Augsburg | Diagnostik | Therapie

Roller-Derby: Rolling Thunder Augsburg haarscharf am Sieg vorbei

Verfasst am Mittwoch, 04. September 2019, 22:23 Uhr von Thorsten Franzisi
Rolling Thunder Augsburg  D55 5031

Rolling Thunder verliert 124:139 gegen Waterkant Hardcore aus Kiel

Die TVA Skate Arena platzt aus allen Nähten, obwohl kein Hockeyschläger und kein roter Ball zu sehen ist. Fabulous Augsburg Rolling Thunder, das Roller Derby Team des TVA, lud zum Heimspiel gegen Waterkant Hardcore Roller Derby Kiel und verpasste den Sieg nur knapp. Nach einer Stunde Spielzeit mussten sich die Augsburger Frauen und Männer mit 15 Punkten Rückstand geschlagen geben.

Über 150 Neugierige verfolgten am Samstag, den 31. August 2019, einen sportlichen Krimi der ungewöhnlichen Art: Beim Roller Derby Homebout, wie Heimspiele dieses Sports genannt werden, traf Süd auf Nord, traf Augsburg auf Kiel: Waterkant Hardcore Roller Derby (WKHC) versammelte über 14 Jahre Erfahrung auf dem Spielfeld. Fabulous Augsburg Rolling Thunder (FART), die erst seit Anfang 2016 beim TVA Roller Derby spielen, setzten den Gästen aus dem Norden dennoch ordentlich zu, bis es am Ende 124 : 139 für die Kieler Gäste ausging.

Roller Derby ist eine relativ junge Teamsportart aus den USA, die durch ihre Geschwindigkeit und ihre Körperlichkeit seit einigen Jahren auch in Deutschland immer beliebter wird. Mit der Gründung der Roller Derby Bundesliga 2015 besitzt der RDD, der Roller Derby Deutschland Verband, bereits seit vier Jahren eine geregelte Spielstruktur. Zahlreiche Teams außerhalb der ausschließlich mit weiblichen Sportler*innen besetzten Bundesliga spielen Roller Derby als Hobbymannschaften, zum Teil auch als gemischtgeschlechtliche, sogenannte Co-ed Teams wie FART und WKHC.

Für Augsburg läutet das Heimspiel gegen Kiel die heiße Vorbereitungsphase vor der Bayrischen Meisterschaft im Roller Derby ein. Am 16. & 17. November treten die FART Skaterinnen in regensburg gegen vier weitere bayrische Teams an. Ein Bout gegen Dust City Roller Derby Graz im Oktober wird das Testspiel für das Turnier, das alle zwei Jahre stattfindet.

Neugierig wie Roller Derby funktioniert? Die Frauen und Männer von Fabulous Augsburg Rolling Thunder freuen sich über Interessierte, die mehr erfahren oder sogar mitskaten wollen. Via Facebook oder per E-Mail ist das Team zu erreichen: https://www.facebook.com/rollingthunderaugsburg/


zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.