Werbepartner & Sponsoren

Technikerschule Augsburg
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Autohaus Mayr Hörmann
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Hessing Laufsport -
Riegele - Bierexperten Club
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Sonnenhof Bodensee
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web

Paul-Renz-Akademie des FC Augsburg offiziell eröffnet

Verfasst am Freitag, 19. August 2022, 15:50 Uhr von Thorsten Franzisi
Paul-Renz-Akademie  DSC 3923

Feierlich wurde die von den Vereinsmitgliedern mitgetaufte Paul-Renz-Akademie des FC Augsburg unter der Woche eröffnet.

Dabei konnten sich die rund 150 geladenen Gäste einen Eindruck von den professionellen Bedingungen verschaffen und im entspannten Miteinander ins Gespräch kommen.

Vor Ort waren neben den Verantwortlichen des FCA um Finanzgeschäftsführer Michael Ströll und Sportgeschäftsführer Stefan Reuter auch sämtliche Förderer der neuen Anlage, wie unter anderem der Vorstand der WWK, die das 20 Millionen Euro schwere Projekt mit acht Millionen unterstützte. Außerdem vor Ort, das FCA- Trainerteam um Enrico Maaßen und Jonas Scheuermann sowie U19 Coach Alexander Frankenberger. Mit Rapahel Framberger, Maurice Malone und Aaron Zehnter präsentierten sich auch einige der Talente, die in der Vergangenheit den Sprung über die Augsburger Nachwuchsarbeit zu den Profis geschafft haben. Von diesen Positivbeispielen, die in den vergangenen Jahren eher Einzelfälle als die Regel waren, sollen in Zukunft wieder mehr den Weg in die Bundesliga gehen. Passend dazu entstand auch der Name: Paul Renz war lange ein Nachwuchsförderer und Jugendtrainer beim Club, der in der Vergangenheit große Namen wie Helmut Haller, Bernd Schuster, Armin Veh und viele weitere hervorbrachte.

Das Jugendinternat bietet aktuell circa 20 jungen Talenten im Alter von 14–18 Jahren ein Zuhause. Diese sind im dritten Obergeschoss in Einzel- und Doppelzimmern untergebracht und waren ebenfalls ein Teil der Veranstaltung. Bei den Führungen gewährten sie exklusive Einblicke in ihre Zimmer. Im Gebäude finden sie alles was sie zur (fußballerischen) Weiterentwicklung und zum Leben benötigen. Ein besonderes Highlight für die Gäste war die professionell eingerichtete Indoor Athletikfläche mit Sprintstrecke im zweiten Obergeschoss. Im Gemeinschaftsraum bestand die Möglichkeit sich mit dem FCA-eSportler Yannic Bederke an der Konsole zu messen oder sein Können im Tischkicker zu beweisen. Abgerundet wurde der Abend mit Essen vom Grill auf der Dachterrasse sowie eine Talkrunde mit Framberger und Zehnter, die von ihren Erfahrungen im Augsburger Jugendbereich berichteten.

Mit der Eröffnung der Paul-Renz Akademie steigt der FC Augsburg von den infrastrukturellen Möglichkeiten her zur Elite im deutschen Fußball auf. Diesen außergewöhnlichen Bedingungen müssen in Zukunft Resultate in Form von Top-Talenten folgen.


zurück