Werbepartner & Sponsoren

Riegele - Bierexperten Club
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Autohaus Mayr Hörmann
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Technikerschule Augsburg
Hessing Laufsport -
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg

LEW Lauftour: Das etwas andere RunBikeRock in Illertissen

Verfasst am Dienstag, 10. Mai 2022, 19:59 Uhr von Thorsten Franzisi
 DSC 0861

Die Debutveranstaltung der LEW Lauftour startete in Illertissen mit dem RunBikeRock und zahlreichen Neuerungen.

Über 1200 Läuferinnen und Läufer waren bei der ersten Laufveranstaltung der LEW Lauftour am Start. Doch es war nicht ganz wie vor der Zwangspause. So gab es keine Radrennen und die Veranstaltung wurde nicht mehr zentral in Illerissen ausgetragen, sondern im Vöhlinstadion. Weiter gab es auf der RunBikeRock - in alter Tradition nur einrädrige Bikes und der Rock kam leider auch nur von einem DJ - der aber einen Klasse-Job ablieferte. Alles in Allem war es eine sehr gelungene Veranstaltung.

Viel Spaß hatte alle Teilnehmer:innen, die Athleten mit Ambitionen sich im Wettkampf zu messen, die Sportler:innen die sich ein Ziel gesetzt und darauf fleissig hintrainiert haben und jene Läufer:innen die einfach nur mal wieder in schöner Gemeinschaft an einer sportlichen Veranstaltung teilnehmen wollten. Pünktlich um 10 Uhr wurde dann im Oval des Stadions der LEW Halbmarathon gestartet. Nun ging es Schlag auf Schlag - im 15-Minuten-Takt wurden die Läufer auf die Strecken geschickt. Es folgte der LEW 10km Lauf, der LEW 5km Lauf und dann folgten zwei Walking-Läufe mit 10- und 5km. Um 11:30 Uhr folgte der 3km AOK Lauf.

Dann gab es ein echtes Highlight, um 13 Uhr starteten die Einradler:innen ihr 400 m Rennen. Von ganz jung bis alt zeigten hier die Einradfahrer:innen Ihr Können und wirklich sportliche Leistungen.  Im Anschluss folgten noch die Kinderläufe, welche in den Kategorien U8. U10 und U12 aufgeteilt wurden und über eine Distanz von 1,5km angelegt wurden.

Zahlreiche Sponsoren präsentierten sich auf dem Stadiongelände und boten nicht nur den Läufern, sondern auch den Angehörigen und Zuschauern einen unterhaltsamen Tag. Insgesamt waren 200 Helfer aus den örtlichen Vereinen am Start, um die Veranstaltung zu meistern.

 

Fotos