Werbepartner & Sponsoren

Autohaus Mayr Hörmann
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Technikerschule Augsburg
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Hessing Laufsport -
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße

Kuhsee-Triathlon und Bundesliga-Rennen

Verfasst am Dienstag, 13. Februar 2024, 10:39 Uhr von Wilfried Matzke
LEW-Kuhsee-Triathlon

Die Multisport-Termine unserer Region locken Spitzen- und Hobbyathleten gleichermaßen.

Augsburg gilt mittlerweile als Multisport-Hochburg. Die meisten Triathletinnen und Triathleten verzeichnen die TG Viktoria Augsburg und Triathlon Augsburg. Aktive Ausdauerdreikämpfer findet man außerdem beim Post SV Augsburg, der RSG Augsburg, dem TSV Inningen und dem Veloclub Lechhausen. In allen sechs Vereinen laufen die Vorbereitungen für die kommende Wettkampfsaison.

Der Höhepunkt für leistungsorientierte Multisportler ist traditionell der Lauinger Triathlon, stets mit den schwäbischen Meisterschaften, heuer am 16. Juni. In unserer Region etabliert hat sich inzwischen der Zusmarshauser Nullinger-Triathlon am Rothsee, diesmal am 2. Juni. Mit dem 33. Königsbrunner Kingsman-Triathlon am 22. September endet wieder die Triathlon-Saison. Bei dieser ältesten Multisport-Veranstaltung unserer Region wird allerdings nicht mehr im Augsburger Ilsesee geschwommen, sondern im Hallenbad des Königsbrunner Gymnasiums. Als Magnet für Hobbysportlerinnen und Hobbysportler gilt der LEW-Kuhsee-Triathlon am beliebtesten Augsburger Badegewässer. Die 25. Auflage steht am 21. Juli auf dem Programm, organisiert von der Ex-Spitzentriathletin Katja Mayer. Bei diesem beliebten Breitensport-Event gingen im Vorjahr 1345 Teilnehmer an den Start.

Wenige freie Startplätze beim 25. LEW-Kuhsee-Triathlon

Der diesjährige Triathlon-Einzelwettbewerb des LEW-Kuhsee-Triathlons dürfte bald ausgebucht sein. Die beiden großen Augsburger Triathlonvereine beteiligen sich auch heuer am Ligabetrieb. So starten die Viktoria-Damen und die Viktoria-Herren unter „Timeless Planet Viktoria Augsburg“ von Mai bis August in der zweiten Triathlon-Bundesliga. Auch in den drei nachgeordneten Ligen ist Augsburg mit der TG Viktoria und Triathlon Augsburg gut vertreten. Das derzeitige Aushängeschild des Augsburger Multisports heißt Lukas Stahl. In seiner Altersklasse 18-24 ist er amtierender Ironman-Amateurweltmeister. Der 24-jährige Horgauer im Viktoria-Trikot wird heuer als Profi-Triathlet starten. Sein Hauptziel ist die Qualifikation für die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii am 26. Oktober.

Triathlon-Termine im Überblick:
Cross-Triathlon in Günzburg am 11. Mai
Nullinger-Triathlon in Zusmarshausen am 2. Juni
Audi-Triathlon in Ingolstadt am 9. Juni
Triathlon in Lauingen am 16. Juni
Triathlon in Wemding am 30. Juni
Ammersee-Triathlon in Riederau am 13. Juli
LEW-Kuhsee-Triathlon in Augsburg am 21. Juli
Triathlon in Wörthsee am 28. Juli
Triathlon in Oettingen am 4. August
Kingsman-Triathlon in Königsbrunn am 22. September

Text: Wilfried Matzke / WM


zurück