Werbepartner & Sponsoren

Autohaus Mayr Hörmann
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Sonnenhof Bodensee
Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Riegele - Bierexperten Club
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Technikerschule Augsburg

Internatsneubau – Mitglieder des FCA stimmen über Namen ab

Verfasst am Donnerstag, 04. August 2022, 14:56 Uhr von AM
thumb 86215 article stage hd

In wenigen Wochen ist es so weit: Das neue Internatsgebäude am Nachwuchsleistungszentrum wird am Wochenende vom 19. bis 21. August mit einem hochkarätig besetzten internationalen U15-Turnier eröffnet

Unter anderem sind dabei Nachwuchsteams von Juventus Turin, Borussia Dortmund, Salt Lake City und Schachtar Donezk vertreten.

Doch ehe das Turnier ausgetragen wird, sind die Vereinsmitglieder des FCA gefragt. Nachdem sie zuletzt bereits kreativ sein und Namensvorschläge für den Neubau einreichen konnten, steht nun der nächste Schritt in der Namensgebung des Gebäudes an. Unter allen eingereichten Vorschlägen haben Vorstand und Aufsichtsrat des FCA drei Favoriten ausgewählt, die nun zur Abstimmung gestellt werden. Die ausgewählten Namen lauten:

www.vereinsticket.de

FCA-Talentschmiede:
Talente für die eigene Profi-Mannschaft auszubilden – das ist das Ziel eines jeden Nachwuchsleistungszentrums und damit auch beim FCA. Dafür braucht es harte Arbeit, Fleiß, Geduld und eine klare Vision. Sowohl an den einzelnen Spielern als auch an Taktik, den Kadern und rund um das Spiel auf dem Rasen wird also tagtäglich geschmiedet,damit möglichst viele Talente den Sprung in den Profifußball schaffen.

Paul-Renz-Akademie:
Paul Renz war jahrzehntelang Jugendleiter des BC Augsburg bzw. des FC Augsburg. Neben diesem Engagement kommt ihm als Initiator der international bekannten Pfingstturniere ein besonderer Verdienst zu. Zwischen 1953 und den 90er Jahren lotste er 140 Teams aus mehr als 30 Nationen nach Augsburg und setzte auch zu Zeiten des Kalten Kriegs Zeichen für Völkerverständigung. Als das Gelände, auf dem das NLZ in den letzten Jahren entstanden ist, früher noch als Bezirkssportanlage genutzt wurde, hieß es Paul-Renz-Sportanlage.

Augsburger Talentekiste:
Weit über die Stadtgrenzen hinaus ist sie bekannt: die Augsburger Puppenkiste. Auch der FC Augsburg kooperiert mit dem Marionettentheater. So übergibt der FCA-Kapitän seit vielen Jahren statt eines Wimpels eine Marionette an den Spielführer der gegnerischen Mannschaft. Die Bühnenvorstellung am NLZ findet quasi auf dem Fußballplatz statt – mit den FCA-Talenten als Hauptdarstellern.

Alle FCA-Vereinsmitglieder ab 14 Jahren werden per Mail angeschrieben und erhalten einen individuellen Link für eine digitale Plattform, über die an der finalen Abstimmung teilgenommen werden kann. Die Abstimmung ist nach Erhalt des Links bis einschließlich Sonntag, 7. August, (23.59 Uhr) möglich. Wer noch kein Mitglied ist, kann sich unter www.wirsindmitglied.de über eine Mitgliedschaft informieren und Mitglied werden. Alle Mitgliedsbeiträge fließen zu 100 Prozent in die Nachwuchsförderung.

Text und Bildquelle: FC Augsburg


zurück