Werbepartner & Sponsoren

Technikerschule Augsburg
Hessing Laufsport -
Sonnenhof Bodensee
Riegele - Bierexperten Club
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Autohaus Mayr Hörmann
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen

Internationales Sandbahnrennen in Haunstetten

Verfasst am Dienstag, 03. Oktober 2023, 11:02 Uhr von KF
Strahlender Sonnenschein, laute Motoren und gute Ergebnisse für die Fahrer des AMC Haunstetten

Strahlender Sonnenschein, laute Motoren und gute Ergebnisse für die Fahrer des AMC Haunstetten

Am 23.09.2023 und 24.09.2023 fand auf der 500 Meter langen Bahn das AMC Haunstetten ein Sandbahnrennen statt, bei dem sowohl nationale wie auch internationale Fahrer vertreten waren

Unter den Augen zahlreicher Zuschauer kämpften die Piloten um die wertvollen Punkte. Mit atemberaubenden Geschwindigkeiten, rasten die Fahrzeuge über die Strecke. Am Samstag begannen die Rennen mit den verschiedenen Teilnehmern der Juniorenklassen. Mannschaften aus Landshut, Abensberg, Olching und München waren geladen.

Am Sonntag ging es dann mit viel Action weiter. Es fanden Solorennen und Seitenwagenrennen statt. Hier konnte das Fahrergespann das AMC Haunstetten, bestehend aus Imanuel Schramm und Aushilfsfahrer Hermann Bacher besonders gut abschneiden. Sie sicherten sich hauchdünn den ersten Platz vor Manuel und Melanie Meier, den Geschwistern vom MSC Berghaupten. Bei den Solodurchläufen konnte David Pfeffer von sich überzeugen, er gewann alle vier Durchläufe an denen er teilnahm. Auch Arne Friskovec und Beifahrerin Sarah Strzewinski vom MSC Mulmshorn erbrachten Top Leistungen und landeten nach sechs gewonnenen Durchläufen auf dem Platz Eins der Gespann-Master Klasse.

Trotz mehrerer Absagen im Vorfeld war das Rennen eine sehr gelungene Veranstaltung, bei dem sowohl Zuschauern als auch Fahrer auf ihre Kosten kamen.

Ergebnisse Sandbahnrennen Haunstetten:


Seitenwagen: 1. Imanuel Schramm/Hermann Bacher (AMC Haustetten) 13. 2. Manuel Meier/Melanie Meier (MSC Berghaupten) 12. 3. Raphael St. Milan/Benedikt Zapf (MSC Berghaupten) 7. 4. Achim Neuendorf/Johannes Schnaitter (MSC Berghaupten) 5. 5. Ole Möller/Sindy Virágos (MSC Nordhastedt) 4. 6. Andreas Horn/Jack Düringer (AMC Haunstetten) 1.

Solo: 1. David Pfeffer 16 Punkte. 2. Dennis Helfer 12. 3. Dominik Werkstetter 11. 4. Magnus Czekely 8. 5. Louis Tebbe 6. 6. Sebastian Adorjan 6. 7. Ralf Heraus 3. 8. Dennis Smith 2. 9. Sebastian Trapp 2.

Gespann-Masters: 1. Arne Friskovec/Sarah Strzewinski (MSC Mulmshorn) 18 Punkte. 2. Jens Lorei/Ralf Bittner (MSC Echzell/MSC Nidda) 14. 3. Fabian Müller/Peter Maurer (MSC Klein-Krotzenburg) 10. 4. Joachim Martens/Des Vanzonhoven (B) 7. 5. Patrick Hermanns/Angel Hovenstad (MSC Wagenfeld/NL), 5. 6. Joachim Laur/Tobias Schneider (AMC Haunstetten) 5. 7. Anthony Sarrailh/Benjamin Gregoire (F) 3.
Gespann-Masters Endstand: 1. Müller/Maurer 42 Punkte. 2. Friskovec/Strzewinski 28. 3. Lorei/Bittner 22. 4. Sarrailh/Gregoire 15. 5. Martens/Vanzonhoven 14. 6. Laur/Schneider 13. 7. Hermanns/Hovenstad 9.


zurück