Werbepartner & Sponsoren

Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Sonnenhof Bodensee
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Autohaus Mayr Hörmann
Hessing Laufsport -
Riegele - Bierexperten Club
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Technikerschule Augsburg

Informationen zum Landkreislauf 2022 beim TSV Zusmarshausen

Verfasst am Montag, 13. Juni 2022, 11:47 Uhr von Thorsten Franzisi
D55 8641

Auch der beliebte Landkreislauf findet nun endlich wieder in gewohnter Tradition statt. Gastgeber ist dieses Jahr der TSV Zusmarshausen.

Nach dem virtuellen Spendenlauf in 2020 und dem Verzicht auf eine Notlösung im vergangenen Jahr findet der Landkreislauf zum Start Landkreis-Jubiläumsjahres 2022 am Sonntag, 3. Juli, endlich wieder im bekannten, geselligen Rahmen statt.

Der Ausrichterverein in diesem Jahr ist der TSV Zusmarshausen, der dank seiner vereinseigenen Leichtathletikabteilung (LG Reischenau-Zusamtal) bereits viel Erfahrung im Laufsport mitbringt. In Zusmarshausen wird ein sportliches Wochenende rund um den Rothsee geboten sein, bei dem sich für jeden und jede etwas findet – egal ob für Vereinssportlerinnen und -sportler, Hobbyläuferinnen und -läufer oder Familien.

Die „Zwangspause“ des Landkreislaufes im vergangenen Jahr wurde genutzt, um das Konzept zu überarbeiten: So wird der Landkreislauf ab diesem Jahr ein „Lauf für Alle“ sein. Das bekannte Prinzip des „8 im 8er“ wird auf vierköpfige Teams verringert, damit sich auch kleinere Gruppen zu Teams leichter zusammenfinden und gemeinsam teilnehmen können. Vergrößert hat sich hingegen das Rahmenprogramm rund um den Landkreislauf, sodass auch neben dem Lauf an sich viel geboten sein wird.

Familienangebot:

Familienwertung, Kinderlauf, Urkunden malen, Spielplatz, Kinderschminken und Hüpfburg am Spielmobil des Kreisjugendrings, Rahmenprogramm: Festzelt, Bühne zur Siegerehrung auf dem See, Food Truck, Marktstände der Sponsoren, uvm. Auch der Nordic Walking Lauf als Teil der Kleeblattläufe findet wieder statt.

Besonders freut uns, dass in diesem Jahr das Laufen für den guten Zweck eine ganz zentrale Rolle spielen wird: Laufen und dabei Gutes tun wird allen Teilnehmenden sehr leicht gemacht, indem die Teilnahmegebühr entfällt, aber für eine Spende von zehn Euro ein Spenden-Laufshirt erhältlich ist. Der gesamte Erlös geht dann ans das Bukowina Institut Schwaben e.V. und kommt so der Ukrainehilfe zugute.

Neu ist auch das Anmeldeportal für alle Teilnehmenden auf www.sportlandkreis.de. Uns ist es wichtig, dass der Sport im Landkreis auch digital eine Heimat hat und alle Informationen zum Landkreislauf auch bequem unterwegs zur Verfügung stehen. Für die Teamkapitäne ist es nun leichter Teamdaten aufzunehmen und zu ändern. Gebeten wird auch erstmalig um Anmeldung von Kindern und Nordic Walkern. (Ist jedoch in diesem Jahr noch nicht verpflichtend). Ob Platzplan oder Parkplatz-Übersicht, es steht alles zeitnah zur Veranstaltung zur Verfügung. Apropos, es wird einen extra Radlparkplatz geben, welcher örtlich bequem direkt am Start/Ziel-Bereich und dem Läuferlager liegt.


zurück