Werbepartner & Sponsoren

Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Absolute Run Augsburg - Dein Fachgeschäft für alles rund um das Laufen
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Sonnenhof Bodensee
Technikerschule Augsburg
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Kinder- und Jugendschutz in Freizeit und Ehrenamt
Riegele - Bierexperten Club
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße

Hessing Kangaroos testen beim Basketball-Turnier in eigener Halle

Verfasst am Donnerstag, 08. September 2022, 17:35 Uhr von Thorsten Franzisi
 DSC 7909

Einen Vorgeschmack und Einstimmung auf die Saison in der Pro B können Fans des Basketballsports bereits am kommenden Wochenende erleben.

Drei Wochen vor dem Start in die Saison 2022/2023 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga testet die BG Hessing Leitershofen/Stadtbergen ihre aktuelle Form an diesem Wochenende beim BARAMUNDI CUP 2022 in der Stadtberger Sporthalle. Zu Gast haben die Kangaroos die beiden Ligakonkurrenten FC Bayern München Basketball II und Orange Academy Ulm.

Es sind die Vorbereitungsspiele vier und fünf für das Team von Cheftrainer Emanuel Richter. Nach den beiden Matches während des Trainingslagers in Slowenien gewann die BG vor Wochenfrist beim BBC Coburg, ebenfalls in PRO B ansässig, überraschend deutlichmit 92:70. Eine Partie, in welcher die Leitershofer eine sehr gute Leistung zeigten, welche aber angesichts der Tatsache, dass auf beiden Seiten nicht alle Akteure an Bord waren, auch niemand überbewerten wollte. „Das war ein gutes Trainingsmatch, aus dem wir wieder einige Schlüsse ziehen konnten. Am Wochenende wird das aber jetzt schon eine erste echte Standortbestimmung, wo wir stehen. Mit den BBL-Farmteams aus Ulm und München haben wir zwei Mannschaften dabei, welche in der PRO B sicher eine gute Rolle spielen werden. Ulm war bereits letztes Jahr oben in der Tabelle dabei und auch beim FC Bayern hat man im Sommer sicherlich die Weichen dahingehend gestellt, in der neuen Saison eine bessere Mannschaft zusammenzustellen als letztes Jahr“, verspricht sich Coach Richter einige vielversprechende Anhaltspunkte. Bei den Stadtbergern hofft man, den Fans erstmals den gesamten Kader präsentieren zu können, größere Verletzungen sind aktuell nicht zu verzeichnen. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld von der zweiten Leitershofer Garnitur, die in der 2. Regionalliga Mitte an den Start geht.

Am Samstag treffen um 16 Uhr im ersten Halbfinale Ulm und Bayern München aufeinander, um 19 Uhr folgt die Partie der beiden Kangaroos-Teams gegeneinander. Am Sonntag finden dann zu denselben Zeiten das Spiel um Platz drei bzw. das Finale statt. Beide Partien gehen über die volle Distanz. Die Eintrittspreise betragen EUR 5,- für Erwachsene und EUR 3,- ermäßigt, Kinder und Dauerkarteninhaber haben freien Zugang. „Ein Ticket gilt für das gesamte Turnier und kann auch über unseren Onlineticketshop erworben werden. Wir nutzen das Turnier, um verschiedene relevante Abläufe für den Ligabetrieb zu testen. Eventuell kommt auch unsere neue Anzeigetafel bereits zum Einsatz, welche diese Woche montiert wurde. Die Erfahrungen, welche wir am Wochenende machen, werden wir dann bei der offiziellen Saisoneröffnung am 24. September im Testspiel gegen Ehingen einfließen und bereits eine Woche später geht es ja schon los. Die Spannung steigt auf jeden Fall täglich“, blickt Kangaroos Geschäftsführer Andreas Moser optimistisch nach vorne und weist explizit nochmals darauf hin, dass auch weiterhin die Dauerkarten mit fester Platzreservierung im Ticketshop erhältlich sind.


zurück