Werbepartner & Sponsoren

Injoy Augsburg - das Fitness- und Gesundheitsstudio direkt am Hauptbahnhof
Technikerschule Augsburg
Sonnenhof Bodensee
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
AOK Augsburg | AOK – Die Gesundheitskasse
Wir programmieren Ihre App für Android, iOS und Web
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Hessing Laufsport -
Autohaus Mayr Hörmann
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße

Friedberg III siegt im Derby gegen die Haunstetter Dritte

Verfasst am Mittwoch, 01. Juni 2022, 14:58 Uhr von Angela Merten
Bezirksliga-Handball-Herren-DSC 4153

Das Spiel der Aufstiegsrunde gegen den TSV Haunstetten konnte der TSV Friedberg 25:32 für sich entscheiden

Am vergangenen Samstag Abend spielte die dritte Mannschaft des TSV Haunstetten zu Hause in der Albert-Loderer-Halle gegen Ligakonkurrenten TSV Friedberg III.

In den ersten Minuten der Begegnung folgten Tore auf beiden Seiten Schlag um Schlag. Ab dem 7 Meter-Tor durch Friedberger Mathias Grünaug in der 5. Spielminute gelang es den Herzogstädtern, sich mit einem kleinen Torvorsprung knapp vorne abzusetzen und den Haunstettern hingegen gelang es im Verlauf der Spielzeit nicht, diese kleine Tordifferenz wieder wett zu machen. Zum Schluss der ersten Halbzeit dehnte sich die Führung für den TSV Friedberg II sogar auf 12:17 aus.

Und auch in der zweiten Halbzeit behielt die Gastmannschaft die Oberhand. Auch wenn Haunstetten immer wieder gute Treffer setzte, konnt Friedberg seinen Torvorsprung bis zum Ende des Spiels nochmal deutlich ausweiten. Die Partie endete 25:32

www.vereinsticket.de


zurück