Werbepartner & Sponsoren

Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
Sascha Gräfen, Kinder - Sport und OrthopädieschuhtechnikArthroKlinik Augsburg | Diagnostik | Therapie
Steppe Bau - Tief- & StraßenbauHessingpark-Clinic Therapie und Training
Sonnenhof Bodensee
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Jahn + Partner Versicherungs- und Finanzdienstleistungen"just in motion" - Die Bewegungsanalyse von DRESCHER+LUNG
Stickerei, Textildruck, Lasergravuren, Vereinsbedarf
Technikerschule Augsburg
Hessing Laufsport -
Autohaus Mayr Hörmann

Finalrunde Hallenmeisterschaft Augsburg um den Opel-Haas-Cup

Verfasst am Montag, 29. Januar 2018, 11:10 Uhr 
742a9612.jpg

In einem actiongeladenen Samstagnachmittag ist die Entscheidung über den diesjährigen Sieger der Hallenstadtmeisterschaft gefallen: Aus der Finalrunde der sechs Besten ging Türkspor Augsburg nach Penaltyschießen als Sieger hervor.



Wer den heimischen Fußball kennt und liebt, dem ist die Stadtmeisterschaft schon seit Jahren ein Begriff. Ein gemeinsames Turnier der örtlichen Vereine nach olympischen Geist, bei dem die Fußballer der Umgebung, welche sich sonst in den Ligen auf dem Platz wohl nicht so häufig über den Weg laufen gegenüber stehen. Schon die Organisation des Turniers spiegelt wieder, wie hier alle am runden Tisch zusammenkommen: Dieses Jahr wurde das Event vom BCA Oberhausen in der Sporthalle des TSV Haunstetten ausgerichtet.

Ausgetragen wird das Turnier in der vom Weltfußballverband FIFA anerkannten Hallenfußballvariante Futsal, wobei mit 5 Spielern pro Mannschaft auf Handballtore mit einem sprungreduzierten Ball gespielt wird. Desweiteren ist die Spielart geprägt von den fliegenden Wechseln, sowie der Möglichkeit, den Keeper zugunsten eines fünften Feldspielers auszuwechseln sowie verschärften Regeln zu Rückpässen und der Möglichkeit zu Auszeiten bei Ballbesitz sowie Strafzeiten bei Fouls.

Mit den sechs Teams der Finalrunde zogen überraschend auch Oberhausen und Kriegshaber ein, welche jedoch bereits in der Gruppenphase der knallharten Konkurrenz beugen mussten. Hier zeigte sich der noch amtierende Meister TG Viktoria Augsburg noch in Höchstform und schoss Oberhausen mit 6:0 über den Haufen und ließ auch dem späteren Finalgegner Türkspor mit 5:1 wenig Raum für Spekulationen.

Die beiden Haunstetter Vereine in der Gruppe B siegten währenddessen klar gegen Kriegshaber und zogen in ihrer Begegnung nach einem Unentschieden mit jeweils 4 Punkten ins Halbfinale ein.

Dort traf zunächst die Viktoria auf den FC Haunstetten. Während in der ersten der beiden zehnminütigen Halbzeit noch alles offen schien, hagelte es in der zweiten nach einem Platzverweis vier Bälle ins Haunstetter Tor. Im zweiten Halbfinale standen sich der TSV Haunstetten und Türkspor gegenüber. Nach der Führung durch den TSV Haunstetten in der ersten Halbzeit konterten die in ihrem Siegeswillen gefestigten Spieler von Türkspor in der Zweiten, erzielten zunächst den Ausgleich und in der letzten Spielminute dann das 2:1 und ebneten sich den Weg ins Finale.

Trotz der mit ihren bereits ausgeschiedenen Vereinen bereits abgereisten Fans waren die Zuschauerränge nach wie vor gut besetzt. „Die Spiele sind gut besucht und die Halle ist ausgelastet.“, freute sich der Moderator des Turniers Christian Weiß.

Von dem vernichtenden 5:1 der Gruppenphase ließen sich die Herausforderer des Stadtmeisters hier im Finale nichts mehr anmerken. Den Zuschauern wurde in der ersten Halbzeit ein torloses, jedoch ereignisreiches Spiel geboten. In der zweiten Halbzeit gelang es beiden Mannschaften den Ball einmal hinter die gegnerische Torlinie zu bugsieren und nach einem Foul musste die Viktoria zwischenzeitlich mit vier Spielern weitermachen.

Trotz beidseitiger Bemühungen eines Vorstoßes in den letzten Minuten hielten Abwehr und die Keeper dicht und das Spiel zog ins Elfmeterschießen. Die sich beide durch herausragende Paraden im Verlauf des Turniers auszeichnende Torhüter konnten sich hier den treffsicheren Schützen nicht erwehren und nachdem hier jeder einzelne Schuss verwandelt wurde mussten sie es selbst im Torhüterduell entscheiden. Der Torwart der Viktoria scheiterte hier am Türkspor-Keeper Tolga Akce, welcher seinen Schuss verwandelte und sofort unter seinen jubelnden Teamkollegen begraben wurde.

Der von Opel Haas gestiftete Pokal wechselt somit von der Viktoria an Türkspor, nach einem energiereichen Turnier, das seinen Zuschauern noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Fotos/Text: Jan Gehlert

Fotos
742a9892
742a9881
742a9866
742a9823
742a9779
742a9727
742a9668
742a9657
742a9619
742a0460
742a0455
742a0448
742a0427
742a0405
742a0352
742a0335
742a0288
742a0254
742a0227
742a0202
742a0196
742a0168
742a0138
742a0123
742a0090
742a0080
742a0059
742a0044
742a0021
742a0006
742a0003
742a0005
742a0010
742a0013
742a0017
742a0018
742a0028
742a0035
742a0040
742a0045
742a0047
742a0051
742a0057
742a0062
742a0084
742a0095
742a0105
742a0113
742a0121
742a0124
742a0127
742a0128
742a0130
742a0144
742a0147
742a0151
742a0172
742a0180
742a0192
742a0194
742a0197
742a0199
742a0201
742a0216
742a0219
742a0220
742a0222
742a0233
742a0238
742a0241
742a0252
742a0259
742a0262
742a0279
742a0291
742a0295
742a0296
742a0298
742a0338
742a0343
742a0350
742a0361
742a0364
742a0376
742a0393
742a0412
742a0417
742a0424
742a0426
742a0436
742a0444
742a0447
742a0463
742a0468
742a0469
742a0473
742a0476
742a0477
742a9577
742a9586
742a9588
742a9609
742a9612
742a9635
742a9646
742a9651
742a9653
742a9658
742a9659
742a9660
742a9681
742a9682
742a9691
742a9702
742a9760
742a9768
742a9774
742a9783
742a9787
742a9793
742a9820
742a9843
742a9851
742a9855
742a9865
742a9867
742a9868
742a9887
742a9907
742a9912
742a9937
742a9974
2019-03-22T23:23:14.505+01:00
Futsal Stadtmeisterschaft 2018

Mehr Artikel zu Türk Spor Augsburg 1975 e.V.
Mehr Artikel zu TG Viktoria Augsburg 1897 e. V. (TGVA)
Mehr Artikel zu TSV Haunstetten 1892 e. V.
Mehr Artikel zu FC Haunstetten
Mehr Artikel zu Fußball
Mehr Artikel zu TSV Haunstetten
Mehr Artikel zu TG Viktoria
Mehr Artikel zu Türk Spor Augsburg
Mehr Artikel zu FC Haunstetten
Mehr Artikel zu Fußball
Sportartikel anzeigen

zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.