Werbepartner & Sponsoren

Sascha Gräfen, Kinder - Sport und OrthopädieschuhtechnikArthroKlinik Augsburg | Diagnostik | Therapie
Golfrange Augsburg
Automobile Tierhold - Ihr Autohaus mit den 3 starken Marken in Augsburg
Phone Xpress - Smartphone & Tablet Reparatur Service
Farbberatung mit Stil - Angela Merten
Ölmühle Hartmann -  die erste Ölmühle Bayerns
Jumptown Augsburg - der große Freizeitspaß
Laufveranstaltungen in der Region - die LEW Lauftour
REWE Stephan Gesell - Dein Markt in der Jakoberwallstraße
Ihr Partner für Mobilität in Augsburg, mit Autohaus, Kfz-Werkstatt, Abschleppdienst und Wohnmobilzentrum.

Ergebnisse des 2. Hardy’s Hotelturmlaufes

Verfasst am 14. Juni 2018 
hardys_hotelturmlauf_a08y6033.jpg

Der 2. Hardy`s Hotelturmlauf hat einen Sieger. In einer Sache der beste zu werden, dafür arbeiten manche Menschen ihr ganzes Leben. Der aus dem Allgäu stammende Augsburger Florian Schweikart rennt der Konkurrenz derzeit jedoch sogar in mehr als einer Disziplin davon: Nach dem Gold beim Beachvolleyball letztes Jahr erreichte er beim 2. Hardy`s Hotelturmlauf am Sonntag die Rekordzeit, womit er seiner Trophäensammlung nun die Goldmedaille des 2. Hardy’s Hotelturmlaufes hinzufügen kann.



Der Sportdozent an der Universität in Augsburg nahm eigentlich nur spontan am 2. Hardy’s Hotelturmlauf teil, da er mit seinem Team beim BVV Beachmasters-Turnier in Ebersberg am Vormittag ausgeschieden war.

So machte er sich auf den Weg zum Treppenlauf nach Augsburg und schnappte sich noch in der letzten Anmeldeminute vor dem Dorint Hotel eine Startnummer. Er hatte keine spezielle Trainingsvorbereitung für den Hotelturmlauf, aber das viele Sandtraining machten sich positiv bemerkbar, denn Florian war konditionell sehr stark. Er lacht: „Meine Taktik war nur zu überleben bei 510 Treppenstufen in 34 Stockwerken. Motivation war es für mich, die Volleyballmädels des DJK Hochzolls vor mir einzuholen. Anfangs fühle ich mich müde nach dem Turnier, aber die ersten 12 Stockwerke liefen super und dann gings stetig bergab bis ich die Zahl 30 sah. Da setzte ich nochmal zum Schlussspurt an!“

Er schaffte die Rekordzeit von 2:46,6 Minuten.

Oben angekommen, beschreibt sich der Sieger Florian Schweikart als stehend ko, aber der beeindruckende Blick über Augsburg belohnten ihn für die Strapazen. Nächstes Jahr ist er sehr gerne wieder dabei.

Die schnellste Frau war Marlen Wenzel mit einer Zeit von 4:03,4 Minuten.

Platzierungen 1.-3. Platz der Herren und Damen / Feuerwehrlauf 1. Platz m/w 1. Platz: Florian Schweikart, 2. Platz: Simon Pfleger mit 3:08,9 und auf dem 3. Platz: Marcus Woito Damen: 1. Platz: Marlen Wenzel mit 4:03,4 / 2. Platz: Maria Riepl und auf dem 3. Platz Ulrike Reschke Feuerwehrlauf m/w: 1. Platz Joachim Krismer und bei den Damen auf dem 1. Platz: Petra Koch

Für den guten Zweck Christian Lippert, Veranstalter und Inhaber des Hardy‘s Fitness Augsburg, freute sich über das toll angenommene Special-Event für die Stadt Augsburg mit über 140 Teilnehmern. Auch lief die gut organisierte Veranstaltung problemlos und ohne Zwischenfälle. Zusammen mit Weltmeisterin und Pop-Rock Sängerin Tina Schüssler, die mit und für Hardy’s das Event unterstütze, Läufer motivierte und selbst an den Start ging, freuen sie sich besonders, auch einen Teil der Startgebühren an die Kartei der Not übergeben zu dürfen.

Spaß stand im Vordergrund Bei den Team-Mannschaftsläufen fiel die American Football Mannschaft „Augsburg Storm“ auf, die in der Landesliga Bayern spielen und in voller Montur den Hotelturm nach oben stürmten. Marcel Wagner, Marco Ullmann, Florian Wühr, Oliver Zacher und Jörg Mayershofer hatten eine Menge Spass.

Die Ergebnisliste aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer finden sie hier: https://www.hardys-freizeit.de/aktuelles/hardys-news/ergebnislisten-2-hardys-hotelturmlauf-augsburg/#0_E9925C